Startseite

CPU-Luftkühler

In dieser Datenbank finden sich die gesammelten Ergebnisse aller CPU-Luftkühler-Reviews der EffizienzGurus sowie ein kurzer Überblick über das verwendete Testsystem und Verfahren.

Von:EffizienzGurus.de - Samstag, den 20 März 2010

SSD-Roundup: 6x 64GB SSDs mit TRIM-Support im Test

SSDs sind in aller Munde und wären gerne in den Händen vieler Nutzer. In diesem Roundup widmen wir uns einer ganzen Reihe von aktuellen MLC-basierten SSDs, welche mit Kapazitäten von rund 60 Gigabyte den günstigen Einstieg in die SSD-Welt markieren. Wie groß sind die Unterschiede zur aktuellen Referenz von Intel?

Von:Peter Bey - Donnerstag, den 18 März 2010

InWin FANQUA Gamer-Tower mit 4 Lüftern

In Win ist seit 1985 im Gehäuse-Markt tätig und hat seitdem sein Portfolio stetig erweitert. Mit dem Fanqua hat In Win nun einen schwarzen Midi-Tower auf den hart umkämpften Gehäuse-Markt gebracht. Mit einem schraubenlosen Montagesystem und interessantem Design versucht das Fanqua zu übezeugen. Ob dies gelungen ist und welche Besonderheit sich hinter dem Gehäuse-Namen versteckt, erfahrt ihr in unserer Review.

Von:Michael Weyandt - Donnerstag, den 18 März 2010

5 Wärmeleitpasten im Test

Noch vor wenigen Monaten haben wir elf verschiedene Wärmeleitmittel auf Herz und Nieren überprüft. Nun treten fünf weitere Pasten der Hersteller Alpenföhn, Arctic Silver, Coollaboratory, Cooler Master und Prolimatech gegeneinander an. In unserem Roundup zeigen wir, welche der fünf Pasten unter Berücksichtigung des Preises am leistungsstärksten ist. Ob den Testkandidaten Zubehör wie Reinigungstücher, stabile Spatel oder Schablonen zum Sieg verhelfen, wird sich in diesem Testbericht herausstellen.

Von:Daniel Auler - Mittwoch, den 17 März 2010

Wavemaster Score In-Ear Gaming Headset

In-Ear-Headsets für Handy und PC sind im Trend, sodass sie auch Wavemaster in dieses Gebiet wagen will. Wir prüfen das Score getaufte Headset auf Herz und Nieren.

Von:Marco Fischer - Freitag, den 12 März 2010

NesteQ MaxZero 8-Kanal Lüftersteuerung

Eine temperaturgeregelte Lüftersteuerung ist heutzutage von großem Vorteil, da sie dem Anwender die Bedienung zahlreicher Lüfter im Computergehäuse abnimmt. Bei geringer Auslastung werden automatisch niedrige Lüftergeschwindigkeiten eingestellt, um einen möglichst ruhigen Computerbetrieb zu erlangen. Die Kaufentscheidung fällt jedoch nicht immer leicht, da es viele Steuerungen zu unterschiedlichsten Preisen gibt. In dieser Review testen wir die neue Lüftersteuerung MaxZero des Herstellers NesteQ, die bis zu acht Lüfter mithilfe von vier Temperatursensoren auf verschiedenster Weise regeln kann.

Von:Daniel Auler - Donnerstag, den 11 März 2010

NZXT Tempest Evo Midi Tower

Ein Sturm naht. Zumindest könnte man das vermuten, wenn man das neue Tempest Evo der taiwanesischen Gehäuseschmiede NZXT näher betrachtet. Der Nachfolger des stählernen Tempest kommt unter anderem mit verändertem Lüfterdesign und Kabelmanagement daher. Inwiefern die Veränderungen Vorteile bringen und ob der Sturm die Ohren nicht belästigt, erfahrt ihr in unserer Review.

Von:Michael Weyandt - Dienstag, den 09 März 2010

GELID Solutions Tranquillo CPU-Kühler

Kaum hat das Jahr 2010 begonnen, stellen die ersten Kühlerhersteller neue Produkte für den kommenden Sommer vor. Vor etwas über einem Jahr konnten wir eines der ersten Produkte des Herstellers GELID Solutions präsentieren: den GELID Silent Spirit. Dieser kleine Prozessorkühler blieb etwas hinter den hoch gesteckten Zielen zurück, konnte aber mit einem geringen Anschaffungspreis aufwarten. Um so mehr freut es uns, dass sich GELID mit den Kritikpunkten auseinander gesetzt hat und mit dem Tranquillo einen erneuten Angriff startet - dieses Mal jedoch in einem höheren Preissegment.

Von:Yves Grünwald - Mittwoch, den 17 Februar 2010

Review: Belkin Concealed & Conserve mit Timer Überspannungsschutz

In den seltenen Fällen, bei denen die Natur in Form eines Blitzes zuschlägt, hört man sich oft selbst sagen: "Hätte ich doch nur..." Für diejenigen - oder die Präventiven - stellen wir zwei Produkte des Connectivity-Spezialisten Belkin vor. Im intensiv genutzten Home-Office oder in kleinen Büros könnten die beiden "Sicherungen" mit dem Namen "Concealed" und "Conserve" vor böser Überraschung schützen. Was diese von Standardprodukten aus dem Baumarkt unterscheidet, klären wir im Folgenden. Und es sei vorweggenommen: Es gibt tatsächlich einige.

Von:Peter Bey - Dienstag, den 02 Februar 2010

Cougar S Power 700 Watt ATX-Netzteil mit Kabelmanagement

Während man Cougar, der Premiummarke von HEC Compucase, auf der letzten CeBIT und in den Monaten danach noch etwas argwöhnisch beobachtete und sich fragte, ob am Endkundenmarkt Platz für einen weiteren Namen im Bereich der Netzteilhersteller sei, kann man schon jetzt auf eine fast unglaubliche Erfolgsgeschichte zurückblicken. Während die ersten Modelle noch mit leichten Schwächen zu kämpfen hatten, konnte die darauf folgende S Power-Serie durch konsequente Weiterentwicklung angesichts vieler Meinungen vollends überzeugen. Mittlerweile hat sich die Marke etabliert und wurde mit Auszeichnungen und Awards nur so überschüttet – auch wir wollen noch einen Blick darauf werfen.

Von:Marco Timm - Montag, den 18 Januar 2010

Scythe FenrisWolf Midi-Tower Aluminium

Produktnamen aus der Mythologie sind derzeit absolut "IN". Seit kurzem nutzt auch der japanische Hersteller Scythe diesen Trend. Auch wenn die Produktpalette vorrangig Prozessorkühler und Gehäuselüfter enthält, so findet man seit geraumer Zeit den Aluminiumtower FenrisWolf. Unsere Review zeigt, ob es sich dabei tatsächlich um das göttliche Ungetüm, oder um einen gewöhnlichen Welpen handelt.

Von:Yves Grünwald - Montag, den 18 Januar 2010

Passivtest: Cape Cora HF Radiator 642, 442, 142 Konvekt schwarz

Wirkliche Produktinnovationen wurden in letzter Zeit eher selten unter das verwunschene Volk der mit Wasser Kühlenden gebracht. Und obgleich es für Wunder keine bessere als die Weihnachtszeit gäbe, sie geschehen nun einmal sehr selten. Man kann sie sich gut vorstellen, die personifizierte Physik: Mit verschränkten Armen und einem breiten Kreuz lächelt sie genüsslich ihr süffisantes Grinsen und bedeutet den Herstellern: An mir kommt ihr nicht vorbei. Darum kann man mittlerweile auch kleine Fortschritte in der Leistung als große Erfolge feiern und sich ansonsten auf Design und Benutzerfreundlichkeit konzentrieren. Getreu dem Motto "Das Bessere ist des Guten Feind", hat Alphacool ihre passiven Modul-Radiatoren "Cape Cora" überarbeitet.

Von:D. Auler & P.Metzmacher - Sonntag, den 17 Januar 2010

Scythe KroCraft Plus 2.0 Lautsprecherkombination

Immer wieder erweitern Hersteller ihre Produktpalette, um die eigene Position am Markt zu stärken. So kommt es auch vor, dass sich Firmen auf völlig neues Terrain begeben. Ein Beispiel dafür aus naher Vergangenheit ist Scythe, die mit den KroCraft Plus ein Stereo-Lautsprechersystem für den PC-Bereich vorstellten. Wir hören uns an, was die fernöstliche Kühlerschmiede zu bieten hat.

Von:Karsten Bohlender - Dienstag, den 12 Januar 2010

Lian Li v351 Cube-Case Aluminium Gehäuse

Der Winter ist endlich da. Die Temperaturen liegen unter null Grad und die Weihnachtszeit naht. Pünktlich zum Jahresende haben viele noch ein paar Tage frei und somit Zeit für Familie und Freunde. Was gibt es also besseres als mit Freunden eine LAN-Party zu veranstalten oder schlicht einen BluRay-Filme-Abend abzuhalten? Doch soll man den schweren Heimrechner bis in die Dachgeschosswohnung des Gastgebers schleppen? Besser wäre doch ein kleines, leichtes Gehäuse mit massig Platz und dem gewissen Etwas, das alle zum Staunen bringt. Der bekannte Hersteller Lian Li hat seit geraumer Zeit, für genau solche Zwecke, kleine Cube-Gehäuse im Angebot. Das PC-V351 soll nicht nur allen Anforderungen gerecht werden, sondern in einer von sechs Trendfarben auch noch schick aussehen. Unsere Review..

Von:Yves Grünwald - Donnerstag, den 31 Dezember 2009

Blacknoise Noiseblocker NB-TwinTec CPU-Kühler

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Mensch verfällt den Jahresrückblicksendungen im Fernsehen und Radio. Doch was genau ist in den letzten zwölf Monaten überragendes im Luftkühlungsbereich passiert? Da gab es Überflieger, gute Allrounder und natürlich Low-Cost-Kühler, die trotz des Preises durchaus passable Leistungswerte erreichten. Doch nicht alles lief perfekt. Blacknoise, die deutsche Innovationsschmiede im Kühlsektor, stellte den CoolScraper 3 WB vor. Mit einer Superconductor-Heatpipe sollten selbst die hitzigsten Prozessoren auf niedrigen Temperaturen gehalten werden. Leider hatte der Kühler mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. So waren die Montagefedern zu stark, die Befestigungsschrauben etwas zu kurz und im Gegensatz dazu der Schaumstoff der Backplate zu hoch. Zudem gab es..

Von:Yves Grünwald - Dienstag, den 22 Dezember 2009

Thermaltake Contac 29 CPU-Kühler

Zum Ende der ersten Jahreshälfte gesellten sich zwei Prozessor-Kühler von Thermaltake zu uns. Beide waren auf eine besonders leise Kühlung ausgelegt und erfüllten diese Anforderung mit Bravour. Leider konnte man damals leistungstechnisch nicht mit den Spitzenplätzen mithalten. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft haben wir uns den Thermaltake Contac 29 genauer angeschaut. Dieser Tower-Kühler setzt, wie etwa Xigmatek mit dem Balder, auf drei 8 mm dicke Heatpipes mit HDT-Technologie. Unsere Review gibt Aufschluss darüber, ob der unscheinbar wirkende Kühler dem Prozessor eine winterlich-kühle Brise um die Ohren wehen lassen, oder ob man auf ihm Weihnachtsplätzchen backen kann.

Von:Yves Grünwald - Montag, den 21 Dezember 2009

Thermaltake SpinQ VT (CLP0554) CPU-Kühler

"Bald schon ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit..." So, oder so ähnlich werden viele die nächsten Wochen verbringen. Endlich kommt die schöne Zeit wieder, in der man ganz besinnlich mit dem PC bastelnd vor dem beleuchteten Weihnachtsbaum sitzen kann und weder der Partner, noch die Eltern der Familienidylle wegen etwas dagegen haben. Doch wie schon in einem anderen Lied angedeutet wird: "Alle Jahre wieder..." dieselbe Unentschlossenheit, welche Bauteile denn in den Heimcomputer Einzug halten sollen. Der wohl bekannteste DIY (Do it yourself)-Hersteller Thermaltake hat sich der Sache angenommen und einen neuen Kühler auf den Markt gebracht, dessen Konzept das triste Tower- und Top-Flow-Design der High-End-Kühler ein wenig auflockert: Der SpinQ VT besitzt einen Radiallüfter mit weihnachtlich..

Von:Yves Grünwald - Donnerstag, den 17 Dezember 2009

Noctua NH-D14 CPU-Kühler

Es war einmal in einem Nachbarland von Deutschland. Einst residierten hier die Kaiser des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nationen. Damals waren alle Augen auf die Habsburger gerichtet. Auch wenn heute weder das Alte Reich, noch der Kaiser existiert, so blickt erneut eine eingeschworene Gemeinde auf Österreich. Der bekannte Prozessorkühler- und Lüfterhersteller Noctua hat vor kurzem seinen neuen High-End-Boliden auf den Markt gebracht. Der Twin-Tower-Kühler macht nicht nur mit seiner Größe auf sich aufmerksam, sondern auch mit einem Doppelllüfterkonzept. Hierbei handelt es sich um eine Kombination eines 140 mm- und eines 120 mm-Lüfters. In unserer Review erfährt man, ob der Noctua NH-D14 die einstige Kaiserwürde zumindest im Luftkühlungsbereich zurückerlangen kann.

Von:Yves Grünwald - Mittwoch, den 16 Dezember 2009

Phobya RAM-Kühler U-Cool - Black (DDR1/DDR2/DDR3)

In vielen Foren streiten sich die User über den Sinn oder Unsinn einer Speicherkühlung. Die Einen betrachten die bereits vorhandenen oder nachträglich montierten Heatspreader als optischen Gimmick und sehen keinen tatsächlichen Nutzen in ihnen, die Anderen benötigen eine effizientere Kühlung aufgrund höherer Taktraten und angehobener Spannung. Für viele Übertakter führt deshalb kein Weg an der Modifikation der Speichermodule vorbei, da sie die Lebensdauer durch niedrigere Temperaturen verlängern wollen. Entscheidet man sich schlussendlich für eine Speicherkühlung, hat man die Wahl zwischen aktiven, passiven und wassergekühlten Heatspreadern. Die neuen RAM-Kühler U-Cool von Phobya, denen wir in dieser Review ordentlich einheizen werden, sind sowohl für den passiven als auch für den..

Von:Daniel Auler - Mittwoch, den 02 Dezember 2009

Swiftech Apogee XT Extreme Performance S. 1366 / 1156 / 775

Schon im antiken Griechenland verstanden es die Menschen, sich die Sterne zu Nutze zu machen. Ihr Studium ermöglichte es den Seefahrern, sicher und zielgerichtet zu navigieren, was immer auch einen strategischen Vorteil gegenüber anderen, teils feindlich gesinnten, Völkern bedeutete. Große Teile dieses Wissens konnten sich bis zur Gegenwart als unscheinbare, aber wichtige Säulen unserer europäischen Kultur erhalten. Darunter auch zahlreiche Sternbilder. Es dürfte keinen Menschen auf dem Planeten Erde geben, der beim Anblick des Himmelszeltes gänzlich gleichgültiger Stimmung bleibt. Von dieser Faszination der unendlichen Weite, des unerreichbaren, fernen Glanzes, des majestätischen Leuchtens aus dem Dunkeln der Nacht, möchte auch Swiftech mit der "Apogee" getauften Reihe ihrer Wasserkühler..

Von:P.Barthmann & P. Metzmacher - Mittwoch, den 02 Dezember 2009

Information