Reviews > Wasserkühlung > Phobya G-Changer 420 Radiator > Phobya G-Changer 420 Radiator

Phobya G-Changer 420 Radiator - Review


Phobya ist seit einiger Zeit für seine qualitativ hochwertigen Produkte im Bereich Wasserkühlung bekannt. Erst vor kurzem haben wir einen Sonderling des Herstellers, den Xtreme 200 Radiator, in einer Review unter die Lupe genommen und ihn mit einem Award ausgezeichnet. Nun erreicht uns der Phobya G-Changer 420, ein relativ großer Radiator der neuen Generation, für einen weiteren Testbericht im Wasserkühlungsbereich.

 

 



Lieferumfang & Technische Daten


Der G-Changer 420-Radiator befindet sich in der klassischen Verpackung, die Phobya für seine gesamte Produktpalette verwendet. Hier haben wir diese bereits ausführlich vorgestellt und beschrieben. Werfen wir deshalb sofort einen Blick ins Innere des Kartons. Neben dem Radiator, der durch eine Luftpolsterfolie ausreichend geschützt ist, erblickt man drei Antivibrationsrahmen und zahlreiche Schrauben zur Lüfterbefestigung. Phobya legt drei unterschiedliche Schraubentypen mit 5, 30 und 35 mm Länge bei, so dass der G-Changer 420 auf viele verschiedene Arten eingebaut werden kann. Zusätzlich erweitert eine zweite Entlüftungsschraube den Lieferumfang. Der gesamte Verpackungsinhalt ist sicher verpackt, so dass es nichts zu bemängeln gibt.

 

 
Der Lieferumfang ist im Folgenden zusammengefasst:

  • 1x Radiator
  • 12x M3x30 mm Schrauben
  • 12x M3x5 mm Schrauben
  • 12x M3x35 mm schwarze Inbusschrauben
  • 3x Antivibrationsrahmen
  • 2x schwarze Verschlussschrauben

 

Die technischen Daten im Überblick:

  • Material: Kupferlamellen, Vorkammern aus Messing
  • Farbe: matt schwarz lackiert
  • Abmaße: (L x B x H): 479x145x60 mm
  • Anschlüsse: G1/4"
  • Gewicht: ca. 1976 g
  • Gewindegröße: M3
  • Lüftergröße: 3x140 mm
  • Druckgetestet: 2 Bar
  • Sonstiges: Entlüftungsschraube, beidseitig montierbar