Reviews > Wasserkühlung > Alphacool Cape Fuzion Core 10 & 30 > Alphacool Cape Fuzion Core 10 & 30

Alphacool Cape Fuzion Core 10 & 30 - Review

 

Eine Wasserkühlung sorgt nicht nur für kühlere Temperaturen und schafft ein höheres Übertaktungspotential, sie soll in den meisten Fällen auch zur Veredelung des Computers beitragen. Viele Hersteller ermöglichen es demnach, ihre Produkte durch Lichteffekte und Wasserzusätze künstlerisch in Szene zu setzen. So auch Alphacool, ein durchaus bekannter Vertreter in der Wasserkühlungsbranche. Mit dem Röhrenausgleichsbehälter "Cape Fuzion Core" in zwei Ausführungen (10 & 30) soll demonstriert werden, welche Möglichkeiten zur Ausleuchtung der Komponenten und des Gehäuses bestehen. Inwiefern es Alphacool gelungen ist, einen technisch und optisch ansprechenden Ausgleichsbehälter auf den Markt gebracht zu haben, wird anhand einiger Impressionen und Testergebnisse herausgestellt.

 



Lieferumfang & Technische Daten


Die neuen Behälter befinden sich in schmalen, bunt bedruckten Pappkartons und werden im Inneren sowohl durch weiche Plastikstücke als auch Folien geschützt. Neben der bereits montierten Röhre liegen zwei Halteklammern aus Kunststoff und sechs Verschlussschrauben bei.

 

 
Der Lieferumfang ist im Folgenden zusammengefasst:

  • 1x Alphacool Cape Fuzion Core Acetal Black (10 oder 30)
  • 1x Halteklammern POM Schwarz
  • Verschlussschrauben
  • Retailverpackung

 

Die technischen Daten im Überblick:

  • Bauhöhe: 140 / 340 mm
  • Durchmesser: 60 mm
  • Anschlüsse: G1/4“
  • Gewicht: 400 / 800 g
  • Material: Acetal, Plexi