Reviews > Sonstiges > Scythe KroCraft Plus 2.0 Verstärker-Lautsprecherkombination > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten
Autor: Karsten Bohlender

Letztes Update:  8.01.2010

Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Scythe begeht neue Wege und stellt mit der  KroCraft-Serie Komponenten für ein 2.0 Lautsprechersystem vor. Waren die Kühlerspezialisten bisher auf eher leise und unaufdringliche Töne aus, möchte man nun den Ohren des Käufers mit anderen Klängen schmeicheln. Das Set besteht dabei aus zwei Lautsprechern und einem kleinen Verstärker. Wer jedoch noch ein paar Lautsprecher oder einen Verstärker  zu Hause hat, kann die Komponenten auch einzeln bestellen.

Zum Lieferumfang gehört alles Notwendige, um das Set in Betrieb zu nehmen. Somit liegen neben dem Verstärker und den Lautsprechern ein Netzteil für den Verstärker im externen Betrieb und Anschlusskabel für die Quelle und Lautsprecher bei. Der Käufer hat dabei die Wahl, ob er die Quelle mittels 3,5 mm Klinkenstecker anschließen will oder lieber 2x Chinch bevorzugt. So können auch CD-Player und andere HiFi-Komponenten mit den KroCraft Plus verwendet werden. Wir sprachen den externen Betrieb des Verstärkers an, ebenso ist es aber denkbar, selbigen in einem 5,25"-Schacht im PC unterzubringen. Scythe bietet hierfür einen passenden Adapter inklusive Slotblende, um die Kabel für die Lautsprecher nach außen zu führen. Soviel Flexibilität verdient eigentlich ein Lob, wäre da nicht die Tatsache das die Anschlusskabel für die Quellen relativ kurz geraten sind. Bei einigen, wo der PC unter dem Tisch steht und der Verstärker darauf, könnte es eng werden.

Mit einer recht guten Ökobilanz warten die technischen Daten auf. Während andere Soundsysteme mit Leistungsangaben jenseits der 500 Watt-Marke protzen, schlägt Scythe mit gerade einmal 2x 10W vermeintlich leise Töne an, wovon man sich jedoch nicht täuschen lassen sollte, haben doch die technischen Angaben selten viel mit der tatsächlichen Leistungsaufnahme zu tun. Aber hier können wir auch einen Punkt vorab nehmen, mehr als 2 Watt bei Zimmerlautstärke zeigte das Messgerät nie an. Dies liegt unter anderem an dem digitalen Verstärker, welcher gegenüber herkömmlichen Modellen mit einem wesentlich besseren Wirkungsgrad glänzen kann.

Kro Craft Lautsprecher Spezifikationen

  • Frequenz: 58 Hz - 20 kHz (85 dBA)
  • Widerstand: 8 Ω
  • Eingangsleistung: 20 W
  • Hochtöner: 25 mm Soft Dome Tweeter
  • Tieftöner: 100 mm Concave Woofer
  • System: Flow Guided Bass-Reflex Structure
  • Abmaße: 144 x 250 x 210 mm
  • Gewicht: 2,9 kg pro Lautsprecher


Kama Bay AMP Kro Spezifikationen

  • Ausgang: 2 Kanäle + 3,5 mm Kopfhörer
  • Eingang: Cinch (2 Kanäle)
  • Power IC: YAMAHA YDA138(D-3)
  • Kanäle: 2
  • Nennleistung: 10 W x 2 Kanäle
  • Max. Effizienz: 88 % (8 Ω / 10 W)
  • Rauschabstand: 103 dB (Kopfhörer: 95 dB)
  • Verzerrungen: 0,02 % (1 KHz / 8 Ω)
  • Kopfhörer: 50 mW x 2
  • Abmaße: 152 mm x 113 mm x 41 mm
  • Gewicht: 480 g