Reviews > Luftkühlung > Kühler > Scythe Shuriken (SCSK-1000) HTPC CPU-Kühler > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung


Scythe baut sein Portfolio an verschiedensten CPU-Kühlern weiter aus. Beim Shuriken achtet der Kühlungsspezialist aus Fernost besonders auf kompakte Ausmaße. Gerade die derzeit sehr beliebten Entertainment-PCs, auch HTPCs oder Media-PCs genannt, lassen es oft nicht zu, das großvolumige Kühler verbaut werden. Hier zählt Optik mehr als Leistung und wer will nicht, dass der HTPC mit schlanken Ausmaßen besser zu Verstärker, Receiver & Co. passt. Genau hier setzt Scythe an und will mit dem Shuriken auch in kleinen Gehäusen Kühlleistung für große Prozessoren bereitstellen.




Lieferumfang & Technische Daten


Wie üblich bei den Erzeugnissen der Japaner kommt das Produkt in einer ansprechend gestalteten Pappschachtel daher. Gleich auf der Vorderseite wird das Hauptfeature des Shuriken angepriesen: Mit nur 64mm Bauhöhe soll er sich perfekt für Low-Profile-Gehäuse eignen. Hierzu trägt neben des schon an sich flachen Kühlers zusätzlich auch der Lüfter bei. Mit nur 12mm Höhe ist der verbaute 100x100mm Lüfter gerade einmal halb so dick wie herkömmliche Lüfter. Scythe liefert für den Kühler Halterungen für alle aktuellen Sockel mit, von den älteren über AM2 bis 775. Auf eine Backplate wurde verzichtet, jedoch ist die bei 355g Gesamtgewicht auch nicht notwendig. Die Bedienungsanleitung ist sehr gut bebildert, zudem ist sie in vier Sprachen, darunter auch Deutsch, gehalten. Somit wird die spätere Montage zum Kinderspiel.


Lieferumfang

  • Scythe Shuriken CPU-Kühler
  • Montagematerial für Sockel 775, 478, AM2(+), 939, 940, 754
  • 100mm Lüfter (vormontiert, Modell: Scythe SY1012SL12H(PWM))
  • Wärmeleitpaste
  • Bebilderte, ausführliche Anleitung auf Deutsch, Englisch, Französisch


Die Maße dieses kleinen Kühlers sind in folgender Liste knapp wiedergegeben.

Technische Daten

  • Masse: 352g (mit Lüfter)
  • Höhe: 52mm (ohne Lüfter) / 64mm (mit Lüfter)
  • Breite: 116mm
  • Tiefe: 105mm
  • Lamellenabstand: 2,0mm
  • 2x3mm Heatpipes aus Kupfer
  • 100mm Lüfter mit Klammerhalterung vormontiert, austauschbar, Flat-Design (12mm Höhe)
  • Bodenplatte aus Kupfer, vernickelt


Sehen wir uns den Kühler nun näher an: Kann dieser Knirps in der Lage sein, einen ausgewachsenen Quad-Core ausreichend zu kühlen? Ein Hinweis auf der Verpackung sagt "Quad-Core ready." Wenn ja, ist die Eignung als HTPC-Kühler, dem gedachten Einsatzgebiet dieses Kühlers, besiegelt. David gegen Goliath.