Reviews > Gehäuse > BitFenix Shinobi > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

BitFenix ist nun bereits seit einiger Zeit am deutschen Markt vertreten und überrascht immer wieder mit eigenen Designs. Dass es dabei nicht immer auf gebürstetes Aluminium und wilde Formgebungen ankommt, beweist das neue Shinobi, welches in mehreren Ausführungen erhältlich ist: Standard, mit Seitenfenster und zu guter Letzt als Version mit bereits verbautem Dämmmaterial.  


Für unseren Test haben wir uns für die Variante mit Seitenfenster entschieden. Diese bietet neben dem Sichtfenster auch die Montagemöglichkeit eines 120 mm- Lüfters im Seitenteil. Ob sich das Shinobi trotz des günstigen Preises behaupten kann, erfährt man in unserer Review.

 

Technische Daten - BitFenix Shinobi
Gehäusetyp:ATX-Midi-Tower
Material:SECC-Stahl, Front und Deckel aus Kunststoff
Abmessungen:205 x 460 x 490 mm (B x H x T)
Belüftung:Front: 1x 120 mm Lüfter (Lieferumfang)
Heck: 1x 120 mm Lüfter (Lieferumfang)
Laufwerke:3x 5,25"(extern), 1x Laufwerksrahmen für 3,5"-Laufwerke
8x 3,5" (intern)
Plätze für Erweiterungskarten:7
Netzteil:Standard-ATX
Masse:8 kg
Unterstützte Standards:ATX / Micro ATX
I/O-Ports:4x USB, 2x Audio

 

 


Sieht man sich derzeitige Verpackungen von Gehäusen an, geht mehr und mehr der Trend in Richtung braunem Karton mit schwarzem Aufdruck. So lässt sich zum Einen ein gewisses Umweltbewusstsein vermarkten, zum Anderen aber auch Kosten einsparen. In Anbetracht der Tatsache, dass man heutzutage Verpackungsmaterial nicht mehr über die Garantiezeit aufbewahren muss, ein durchaus verschmerzbarer Umstand. Nichtsdestotrotz kommt auch unser Testmodell in einer dieser nicht zwingend hübschen, aber vollkommen ausreichenden Verpackung daher.

 

Mitgeliefert werden außerdem:

  • Montageanleitung
  • 4 Gummifüße zum aufkleben
  • 9 Mainboardabstandhalter zum einschrauben
  • 4 Netzteilschrauben
  • 4 Schrauben für 3,5"-HDDs
  • 13 Schrauben für das Mainboard
  • ein Seitenteilsicherungsblech zum anschrauben inkl. Schraube
  • 10 Kabelbinder


Alles in Allem könnte man nun annehmen, dass auch das Zubehör auf das Nötigste beschränkt wurde. Dem ist allerdings nicht so: Alle Laufwerksschächte besitzen Spannvorrichtungen zur einfachen und schnellen Montage. Des weiteren sind zwei 120 mm-Lüfter standardmäßig enthalten, wodurch die Lieferumfang doch insgesamt als ausreichend angesehen werden kann.

Auf der nächsten Seite befassen wir uns mit der Verarbeitung und dem äußeren Erscheinungsbild.