Reviews > Wasserkühlung > Watercool MO-RA 3 9x120 PRO vs. Watercool MO-RA 2 PRO > Messergebnisse: Temperaturen & Durchfluss

Watercool MO-RA 3 PRO vs. Watercool MO-RA 2 PRO

 Messergebnisse: Temperaturen & Durchfluss

 

Unten stehende Diagramme stellen die erzielten Testergebnisse des Mo-Ra2 PRO und des Mo-Ra3 9x120 PRO im Vergleich dar, die mit der jeweiligen Pumpe sowie den verschiedenen Lüftergeschwindigkeiten erzielt wurden.

 

Temperaturen


 

Durchfluss


 

 

In unserer Datenbank aller getesteten Radiatoren sind die Probanden bereits gelistet. Es wird ersichtlich, dass die Führung dieser beiden Radiatoren in der Gesamtliste mit dem Mo-Ra3 9x120 PRO vorausgeht. 

 

 

Der Mo-Ra3 9x120 PRO hat in allen Testdurchläufen die Nase deutlich vorn. Selbst bei vollen 1200 RPM ist er dem Vorgänger noch um 1,5 K Delta T voraus. Was sich hier aber besonders bemerkbar macht, ist die Optimierung der Lamellen für die starke Leistung mit niedrigerem Luftdurchsatz. Sind es bei 800 RPM schon 2,56 K Delta T, so punktet er bei 500 RPM mit ganz erstaunlichen 8,10 K Delta T weit vor dem Mo-Ra2 PRO. Ein genauer Trend, welche Pumpe bevorzugt verwendet werden sollte, ist allerdings auch hier wieder nicht ersichtlich, da sich die Ergebnisse nur minimal unterscheiden.

 

In Sachen Durchfluss werden hier zwischen 12,93 und 14,67 l/h wett gemacht, eine ordentliche Leistung in Anbetracht des Aufbaus.