Reviews > Wasserkühlung > Phobya Xtreme Supernova 1260 Radiator > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Phobya Xtreme Supernova 1260 Radiator

Einleitung

Phobya - Fear it! Getreu dem Werbeslogan haben einige Radiatoren ihr Können bereits unter Beweis gestellt. Jetzt bekommen Watercools MO-RA-Wärmetauscher Konkurrenz, denn Phobya bringt mit dem "Xtreme SUPERNOVA 1260" einen ähnlich großen Radiator auf den Markt. Haben sich die leistungsstarken MO-RA vor Phobya zu fürchten? Eine Antwort auf die Frage geben wir in diesem Artikel.

 

 

Lieferumfang & Technische Daten


Der Xtreme Supernova 1260-Radiator befindet sich in der charakteristisch bedruckten Verpackung. Oben rechts ist der Produktname, darunter ein Bild des Radiators und auf der linken Seite ein Teil des Logos von Phobya gedruckt. Der gesamte Karton ist dunkel gehalten, schwarze und dunkelblaue Farbtöne dominieren das Gesamtbild. Die Rückseite beinhaltet eine informative Beschreibung des Produkts und weitere Bilder des Lieferumfangs.
Nach dem Aufklappen des Deckels erblickt man zunächst eine große Luftpolstertasche, in der unser Sample eingepackt ist. Metrische Befestigungsschrauben verschiedenster Längen und zwei Blenden gehören zum Lieferumfang. Diese ermöglichen die Befestigung von 140 mm-Lüftern sowie 200- und 220 mm-Fans. Standardmäßig ist letztere bereits ab Werk montiert und durch vier Kreuzschlitzschrauben am Radiator befestigt.

 

 

Der Lieferumfang ist im Folgenden zusammengefasst:

  • 1x Radiator
  • 4x 8 mm Kreuzschlitzschrauben (M3, silber)
  • 32x 30 mm Kreuzschlitzschrauben (M3, silber)
  • 2x Blenden zur Lüfterbefestigung (9x 140 mm, 4x 200/220 mm)

 

Die technischen Daten im Überblick:

  • Material: Kupferlamellen, Vorkammern aus Messing
  • Farbe: matt schwarz lackiert
  • Abmaße: (L x B x H): 460 x 420 x 46 mm
  • Anschlüsse: 6x G1/4"
  • Gewinde: M3
  • Gewicht: ~ 5,00 kg
  • maximaler Druck: 2 bar