Reviews > Wasserkühlung > Phobya Xtreme 200 Radiator > Messergebnisse: Einzelansicht Temperaturen

Phobya Xtreme 200 Radiator - Test

 Messergebnisse: Einzelansicht Temperaturen


Silverstone 180mm Lüfter SST-FN181-BL (180x180x32 mm)

Der Lüfter von Silverstone ist mit 180 mm der kleinste Proband, der uns von Aquatuning zur Verfügung gestellt wurde. 

Insgesamt betrachtet liefert er die schlechtesten Ergebnisse: Bei 700 U/min und einer DDC Plus erreicht er 16,49 K und ist demnach ca. 3 K schlechter als der beste Lüfter. Die Leistung bei niedrigen Drehzahlen (300 U/min)  ist im Vergleich zur Konkurrenz relativ schwach und führte zu äußerst hohen Temperaturen. (Preis: 14,99 €)


http://static.effizienzgurus.de/reviews/phobya/xtreme200/data/silverstone.png



 


Cooler Master MegaFlow 200 Blue LED Silent Lüfter (200x200x30 mm)

Der Cooler Master MegaFlow-Lüfter macht seinem Namen alle Ehre.
Mit einem Wert von 14,89 K in der Spitze liefert er relativ gute Ergebnisse, bei niedrigen Umdrehungen (300 U/min) ist er 5 K besser als der Silverstone-Lüfter. (Preis: 14,89 €)


http://static.effizienzgurus.de/reviews/phobya/xtreme200/data/coolermaster.png



 


Yate Loon D22BL-12H 220mm/750rpm LED blau (220x220x30 mm)

Yate Loon schafft es in Sachen Leistung wieder einmal an die Spitze .
Bei hohen und mittleren Umdrehungen liegt der Lüfter mit 13,57 K deutlich vorne. Wird der Lüfter mit 300 U/min betrieben, ist er leistungsmäßig minimal schlechter als der ichbinleise-Lüfter.
(Preis: 14,99 €)


http://static.effizienzgurus.de/reviews/phobya/xtreme200/data/yateloon.png



 

 

ichbinleise Lüfter 225m/800rpm LED Blau (225x225x30 mm)

Der ichbinleise-Lüfter tanzt etwas aus der Reihe: Er lässt sich leider nicht über die Aquaero-Steuerung nach Drehzahlen regeln, sondern kann nur über einen Potentiometer reguliert werden. Daher mussten für diesen Test die Drehzahlen über die jeweilige Spannung errechnet werden.
Leistungsmäßg ist er vor allem bei 300 U/min besser als der Yate Loon-Lüfter, muss sich aber um ungefähr 1 K bei 500 und 700 U/min geschlagen geben. (Preis: 21,89 €)


http://static.effizienzgurus.de/reviews/phobya/xtreme200/data/ichbinleise.png

 

 

Sandwich-Bauweise mit Yate Loon und Silverstone-Lüfter

Für die so genannte Sandwich-Bauweise haben wir den leistungsstarken Yate Loon-Lüfter saugend und den 180 mm-Lüfter von Silverstone blasend montiert.
Die Ergebnisse zeigen, dass dieser Aufbau nur zu minimal besseren Temperaturen führt, bei 300 U/min kühlt der Radiator mit zwei Lüftern sogar geringfügig schlechter als mit einem saugenden Lüfter.

http://static.effizienzgurus.de/reviews/phobya/xtreme200/data/sandwich.png