Reviews > Speichermedien > Portable Datenspeicher > Silicon Power Armor A80 500GB externe USB3 2.5"-Festplatte > Silicon Power Milität-Festplatte - USB3-HDD mit 500GB - Fazit

Silicon Power USB3.0-Festplatte 500GB (SP500GBPHDA80S3B) - Fazit

Das Silicon Power Armor A80 Drive hält was es verspricht: Sauber und extrem solide verarbeitet transportiert man Daten unterwegs sicher - und schnell von PC A zu PC B. Datenverschlüsselung und Backup-Service sind ebenso möglich und das kurze USB-Kabel in der Seite zu verstauen, ist eine pfiffige Idee. Die Verwendung einer aktuellen Samsung Spinpoint M7 Festplatte lässt ebenfalls keinen Raum für Kritik. Nach dem Lösen von 4 Schrauben kann - unter Verlust der Garantie - die Festplatte ausgetauscht oder, wie zu Testzwecken auch von uns durchgeführt, ein SSD eingebaut werden. Einer späteren Upgrade-Möglichkeit steht also nichts im Wege. Das Positive: Intern ist die Festplatte nicht verschraubt, sondern wird durch Gummimuffen formschlüssig fixiert, gleichzeitig dennoch entkoppelt. Somit werden Stöße besser abgefedert und als Nebeneffekt auch der Körperschall gedämpft.

 

Den Leistungsvergleich zu verschiedenen anderen USB3-Produkten zeigt die folgende Tabelle.

 

 

Modell Kapaz. Inter. Typ Filesys. HD Tune [%] FCTest [%] Gesamt [%]
Silicon Power Armor A80 (SSD) 100 USB3 ext.HDD NTFS 100 100 100
Super Talent Express Drive 16 USB3 Stick NTFS 43 46 45
Silicon Power Armor A80 500 USB3 ext.HDD exFAT 27 62 44
Silicon Power Armor A80 500 USB3 ext.HDD NTFS 27 51 39
Silicon Power Armor A80 (SSD) 100 USB2 ext.HDD NTFS 22 29 26
Super Talent Express Drive 16 USB2 Stick NTFS 25 24 24
Silicon Power Armor A80 500 USB2 ext.HDD NTFS 12 27 19
Silicon Power Armor A80 500 USB2 ext.HDD exFAT 12 26 19

 

Für rund 80 Euro erhält der Käufer das derzeit wohl solideste externe 2.5"-Laufwerk, muss dafür vergleichsweise jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen: Los geht USB3-Technik mit  500GB Kapazität bei etwa 20 Euro weniger - Jedoch mit Sicherheit ohne intern verbaute Markenfestplatte, Zusatzsoftware und 3 Jahren Garantie. Auf jeden Fall  aber zielt dieses Produkt auf den leistungsorientierten Anwender ab, denn herrkömmliche USB2-Festplatten sind bei einem Preis von ca. 80 Euro schon mit 1.500GB Kapazität ausgestattet. Für lediglich Platzsuchende also ist das Armor eher weniger empfehlenswert.

In unserem Fall funktionierte die mitgelieferte Software nicht und ließ einen Test dieser somit nicht zu. Ein weiteres Manko sind unserer Ansicht nach die USB-Kabel: Das sich als Standard durchgesetzte Blau ist wenig kleidsam in Verbindung mit dem hier getesteten dunkellila-farbenen Armor A80 und dazu sind sie - wie aber nahezu alle USB3.0-Kabel der aktuellen Produkte - viel zu unflexibel.

Abschließend möchten wir anmerken, dass der Falltest nach MIL-STD-810F 516.5 Proc. IV und der Test auf Wasserdichtigkeit nicht im aktiven Betrieb des Laufwerks erfolgen. 26 mal der Fall aus 122cm Höhe wird das Drive im eingeschalteten Zustand vermutlich nicht überleben - trotz der Gummipufferung im Inneren.

 

 


Abschließend bedanken wir uns bei Silicon Power für die Bereitstellung unseres Testmusters und den immer freundlichen Kontakt! Vielen Dank!

 

 

Zum Diskussionsthread