Reviews > Speichermedien > Datenträger > Super Talent Teradrive FT 100GB (FTM10FT25H) > Praxis: Installation, Anwendungen & MaxxPI

Praxistest: SSDs im Alltag sowie Benchmark-Ergebnisse der MaxxPI HDD-Suite

 

Um die Unterschiede abseits der Testtools zu ermitteln und im Alltag sichtbar zu machen, erfassen wir die Startzeit von Windows, Installieren ein Spiel in DVD-Größe (S.T.A.L.K.E.R.) sowie Photoshop CS2, öffnen mit Letzterem eine 25 MB große PSD-Datei und messen jeweils die Zeiten in Sekunden, welche für die Komplettierung dieser Aufgaben vergehen. Weitere Ergebnisse finden sich in der HDD & SSD Datenbank.

 

Praxistests Index (Weniger ist besser) Start.Win Inst.Spiel Inst.PSD Start.PSD Index [s]
Super Talent Teradrive FT 100GB 42,2 394,7 47,5 7,5 82,8
Corsair Nova V128 128GB 43,4 394,1 53,9 6,8 84,0
Intel X25-M 160GB 42,3 395,3 54,1 7,3 84,8
Kingston V+ Serie 128GB 43,9 396,3 57,9 7,0 86,3
Super Talent Ultradrive GX2 128GB 44,8 393,5 54,0 7,9 87,4
WD Caviar Black 1TB (HDD) 64,2 403,0 64,8 10,1 105,7

 

Die Unterschiede zwischen den Typen HDD & SSD sind ersichtlich, zwischen den einzelnen Vertretern einer Fraktion aber müssen die Unterschiede mit der Lupe gesucht werden. Die in synthetischen Benchmarks so mächtig erscheinenden Differenzen schrumpfen auch hier wieder zu Kleinigkeiten zusammen.

Erstmals kann man von einem eindeutigen Sieger in dieser Anwendungs-Zusammenfassung sprechen: Super Talent respektive SandForce-1200. Dennoch sind die Differenzen sehr gering, aber immerhin auch spürbar. Das subjektiv empfundene Handling eines PCs mit der SandForce-SSD könnte man als "ein kleines Bisschen" flüssiger bezeichnen.

 

Der Festplattenbenchmark der MaxxPI-Testsuite beansprucht den Titel "reallife"-Test für sich, da es ohne Umgehung der nativen Routinen des Betriebssystems Lese- und Schreibtests auf den Datenträgern durchführt. Dabei werden Dateien von 2 bis 320 MB gelesen und geschrieben und die jeweiligen Transferraten in MB/s gemittelt ausgegeben.

 

MaxxPI HDD Index (Mehr ist besser) Lesen Schreiben Mittel
Super Talent Teradrive FT 100GB

179,6 181,0 180,3
Corsair Nova V128 128GB

175,5 158,6 167,1
Super Talent Ultradrive GX2 128GB

153,7 151,9 152,8
Intel X25-M 160GB

193,3 88,2 140,8
Kingston V+ Serie 128GB

168,8 67,2 118,0
WD Caviar Black 1TB (HDD)

92,2 73,7 83,0

 

Dieser Benchmark zeigt das Bild, welches auch HD Tune bei sequentiellen Lese- und Schreibraten zeigt - gute Gesamt-Performance bei annähernd gleicher Leistung, unabhängig davon, ob Lese- oder Schreibzugriffe auf das Drive stattfinden. Müssten wir anhand dieser Benchmarks das SSD bewerten, wäre "identische Lese- und Schreibleistung" das Fazit.