Reviews > Speichermedien > Datenträger > Sunbeamtech eSATA/USB 2.0 HDD Docking Station > Testsystem, Verfahren & Benchmarks

Testsystem, Verfahren & Benchmarks


Als Basis für die folgenden Benchmarks diente dieses System:

  • Intel Core 2 Quad Q9550 (EIST on)
  • Abit IP 35 pro
  • Chaintech Apogee GT DDR2-1066 4 GB Kit CL5 (@ 400 MHz/DDR2-800)
  • Sapphire Radeon HD 3870


Zum Einsatz kamen eine Samsung Spinpoint F1 1.000 GB 32 MB Cache SATA II (HD103UJ) sowie eine Samsung M5S 250 GB 8 MB Cache SATA (HM250JI). Getestet wurde mit HD Tune pro 3.50.

Wie zu erwarten war, limitiert bei der Übertragung über USB das USB-Protokoll deutlich. Durchschnittliche 32 MB/s sind aber für diese Anschlussart im normalen Bandbreitenrahmen. Bei großen Festplatten mit einem Terabyte oder mehr an Daten wird der Kopiervorgang hier allerdings zur Geduldsprobe.

Per eSATA lassen sich die Daten theoretisch mit voller Geschwindigkeit der Festplatte auf den PC und wieder retour übertragen. Limitierend sollte hier nur die maximal mögliche Geschwindigkeit der Festplatte im PC und der extern angeschlossenen wirken. Unsere Tests haben jedoch gezeigt, dass auch die Übertragung per eSATA eine Limitierung aufweist. Ob dies an der Dockingstation oder an dem eSATA Port unseres Testmainboards liegt, wird noch ermittelt.