Fazit


In Win hat mit dem Ammo zweifelsfrei einen Hingucker am Markt platziert. Das Gehäuse hebt sich nicht nur durch das Design von der breiten Masse ab, sondern kann auch in Sachen Qualität und Sicherheit überzeugen. Jedoch nicht nur die äußeren, sondern auch die inneren Werte wissen zu gefallen. So bewegt sich das Ammo bei den Transferraten durchgängig in einem guten Bereich.

Ein kleiner Wermutstropfen war jedoch die doch relativ unverständlich übersetzte Bedienungsanleitung. Mit dem Gesamtpaket hat In Win bereits den Red-Dot Design Award gewonnen, doch wie sieht es bei uns aus? Nun sehr gut, den auch die kleinen Schönheitsfehler können das sonst im Endergebnis rundum stimmige Paket nicht trüben. Daher verleihen wir dem In Win Ammo unseren Effizienzaward. Glückwunsch!





Abschließend bedanken wir uns bei  In Win für die Bereitstellung unseres Testmusters und den immer freundlichen Kontakt! Vielen Dank!




Zum Diskussionsthread