Reviews > Speichermedien > Datenträger > Akasa Integral NMAX > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten


Der Taiwanische Hersteller Akasa hat sich mittlerweile recht gut am Markt etabliert. Besonders vielfältig zeigt sich das Programm des Herstellers, wenn es um externe Speicherlösungen geht. Doch wer rastet, der rostet und so gesellt sich mit dem Akasa Integral NMAX ein weiterer Vertreter in die Produktreihen. Besonderer Clou: Nahezu alles im 2,5"-Speicherformat, was sich bisher am Markt befand und gegenwärtig befindet, soll darin Platz finden. Mittels USB können sowohl 2,5" IDE- und S-ATA-Festplatten als auch Solid State Drives (SSD) angeschlossen werden. Die beiden letztgenannten Varianten erlauben zudem zusätzlich den Anschluss über eSATA. Zudem dürfen diese auch die gängige Höhe für normale 2,5"-Festplatten überschreiten und bieten auch den Pendants mit bis zu 12,5 mm Höhe Platz.


Im Lieferumfang befinden sich neben dem externen Gehäuse noch eine Tasche, Datenkabel für USB 2.0 und eSATA, ein USB-powered Stromkabel und ein ausführliches Handbuch. Letzteres können wir wieder einmal nur loben. Ausführlich, sehr gut bebildert und in mehreren Sprachen, darunter natürlich auch deutsch. Die Tasche erweckt leider einen zwiespältigen Eindruck. Zwar schützt sie das Hochglanzgehäuse zuverlässig vor Kratzern, jedoch hinterlässt die Materialwahl einen faden Beigeschmack. Das Lederimitat fühlt sich nicht sehr hochwertig an, zudem besaß die Tasche bei unserem Testmuster einen strengen Geruch, welcher auch nach über zwei Tagen an der frischen Luft nicht wirklich verschwinden wollte. Die technischen Daten für das Akasa Integral NMAX lauten wie folgt: