ARCTIC Stereo Bluetooth Headset P311 & USB Bluetooth Micro Dongle UD1 - Review

Praxistest


Als erstes nehmen wir uns dem Bluetooth Dongle UD1 an. Als Betriebssystem verwenden wir Windows 7 in der 64-bit-Ausführung.

Nach dem Einstecken in einen freien USB-Port erscheint die Meldung, dass ein neues Gerät gefunden wurde. Daraufhin werden auch gleich die nötigen Treiber von Windows bereitgestellt und mit unserer Einwilligung installiert. Danach findet sich unten rechts in der Taskleiste das charakteristische blaue Bluetooth-Symbol, welches Einstellungen zum Thema "Sicherheit" und „Geräte suchen“ bereitstellt. Nun ist es ohne jegliche Probleme möglich, Daten mit Mobiltelefonen und Smartphones auszutauschen.

Mit dem Einschalten des Headsets und unter dem Abschnitt „Geräte suchen“ haben wir das Headset spielend leicht eingebunden.

Am Tragekomfort gibt es nichts auszusetzen. Nach kurzer Bewegung der Polsterungen hat man schnell die passende Position gefunden, um auch über längere Zeit ein angenehmes Tragegefühl zu haben.

Da wir nicht über professionelle Geräte verfügen, um die Qualität der Wiedergabe von Musik und die Sprachqualität zu belegen, verlassen wir uns auf unseren persönlichen Geschmack und die mitgebrachte Erfahrung. Getestet wurden einfache MP3-Musikdateien mit einer Bitrate von 320kBit/s. Dazu muss gesagt werden, dass ARCTIC die Soundqualität seines Produktes mit vier von fünf Punkten bewertet. Dem schließen wir uns für ein Produkt in diesem Preissegment an. Ein klares Heraushören von Höhen und Tiefen ist kaum oder nur sehr schwer möglich, so dass es demnach nicht verwunderlich ist, dass Bässe nur sehr rar bis überhaupt nicht zu finden waren.

Die Geräusch- und Gegnerortung in einem Shooter wie "Battlefield 3" inkl. "Teamspeak 3" verlaufen überraschend gut. Es ist klar zu erkennen, ob Schüsse von links vorne oder von hinten rechts zu verzeichnen sind, was taktisch von großem Nutzen ist. Trotz der Skepsis, dass kein Mikrophon wie bei üblichen Headsets zu sehen ist, findet sich keine Beanstandungen in der Sprachqualität. Die Kommunikation ist klar und deutlich ohne störende Übertragungen von Hintergrundgeräuschen möglich.