Spannungsmessungen

Ist der PC ausgeschaltet, genehmigt sich das Netzteil stattliche 18W. Dabei präsentierte sich uns ein Novum von allen bisher getesteten Netzteilen: Selbst im abgeschalteten Zustand des Netzteils war noch ein Verbrauch von 7W zu verzeichnen. Nach Rücksprache mit dem technischen Support aufgrund dieser Tatsache wurde uns mitgeteilt, dass dieser Fakt auf Kriechspannung zurückzuführen ist, welche nur in einigen Gebieten (vornehmlich in Mitteldeutschland) und einigen wenigen Haushalten der alten Bundesländern durch kurze Nullung entsteht.
In einigen wenigen Gebieten und alten Häusern kann dieser Sachverhalt, unter anderem zurückzuführen auf Kosteneinsparungsziele der Energieversorger und unterschiedliche Regelungen der einzelnen Bundesländer, möglich sein. Die Ursache für die erhöhte Leistungsaufnahme ist der Schalter des Netzteils, welcher nur die L1-Ader trennt, nicht zusätzlich die N-Ader. Der nach TÜV- und VDE-Richtlinien ausreichende Schalter, der momentan Verwendung findet, wird dennoch ersetzt werden, sodass "Aus" auch in diesen Regionen und Wohnungen wirklich "Aus" bedeutet. Dieser Schalter findet nur in den ersten 300 Geräte einer jeden Serie Anwendung und wird bei kommenden Chargen gegen einen Schalter, der beide Adern trennt, ersetzt sein.


3,3 Volt Schiene:


5 Volt Schiene:


12 Volt Schiene:

Die Spannung der 12V-Leitungen ist geringfügig zu hoch, dennoch innerhalb der geforderten ±5% Toleranz. Die Abweichungen der beiden anderen Spannungskreise sind zu vernachlässigen.

Positiv überrascht waren wir wieder von der Lautstärke des Lüfters. Im gesamten Belastungsbreich ist er aus dem PC-System nicht herauszuhören, im unteren Lastbereich ist es rein optisch ersichtlich, dass der Lüfter sehr langsam dreht. Leider ist die Drehzahl nicht auslesbar, sodass keine genaueren Angaben gemacht werden können. X-Spice scheint hier ein wahrer "Glücksgriff" gelungen zu sein. Bleibt die Hoffnung, dass die Qualität der Lüfter auch bei kommenden Netzteilserien auf dem augenscheinlich hohen Niveau verweilt.