Reviews > Netzteile > Tagan SuperRock 680W ATX 2.2 Netzteil (TG680-U33II) > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung


Auf der Games Convention präsentierte  Tagan seine neueste Netzteilserie. Vollkommen überarbeitet und unter anderem nach den Bedürfnissen der Kunden konzipiert, nimmt es das Erbe der höchst erfolgreichen 2-Force II-Serie an. Mit dem SuperRock hat Tagan nun neben der modularen PipeRock-Serie und redundanten Modellen wieder ein aktuelles Produkt im Standardsegment mit einer Leistung von 400 bis zu angekündigten 1.200 Watt im Angebot. Bei der Fertigung verlässt man sich nicht auf die Geschicke eines einzelnen Unternehmens, so werden die Modelle bis einschließlich 600 Watt von Enhance Electronics Co. Ltd., die Modelle ab 680 Watt von Impervio Electronics Co. Ltd. produziert. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Taiwan und verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich der Netzteilproduktion.

Dem Namen nach absolut stabile Spannungen versprechend, widmen wir uns im nachfolgenden Test dem TG680-U33II.

Lieferumfang & Technische Daten


Schon äußerlich ist zu erkennen, dass die Serie eher dem Mainstreammarkt verschrieben ist: Gänzlich ohne Highlights präsentiert sich die Verpackung, als größte Auffälligkeit sind diverse Fehler in der Rechtschreibung und Übersetzung zu finden. Dieser spartanische Eindruck setzt sich mit dem Öffnen der Verpackung fort. Neben dem Standardrepertoire - Handbuch, Kaltgerätekabel und vier Befestigungsschrauben umfassend - sind als einzige Beilage zwei kleine Kabelbinder zu finden. Selbst diese liegen erst den Modellen ab 680 Watt bei. Positiv zu erwähnen ist die Wahl und Gestaltung der Innenverpackung. Diese hält das Netzteil durch Schaumstoffapplikationen sicher im Griff und schützt zudem zusätzlich vor äußeren Einflüssen beim Transport oder Lagerung.


Die Technischen Daten von Verpackung und Netzteilaufdruck hier nun zusammengefasst: