Reviews > Netzteile > OCZ ModXStream Pro 600W ATX 2.2 (OCZ600MXSP) > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung


OCZ – seines Zeichens Premiumhersteller für Speichermodule – hat seine Palette an Netzteilen in den letzten Jahren stetig ausgebaut und bietet nun das passende Modell für jeden Bedarf und Geschmack. Vom Mainstream-Netzteil für weniger anspruchsvolle Computersysteme über modulare Geräte bis hin zum Kilowatt-Modell für den High-End-Gaming-PC ist alles dabei.

Für den heutigen Test liefert  OCZ ein Exemplar mit Kabelmanagement. Das ModXStream Pro 600 Watt betritt die Bühne und möchte den Olymp der Netzteile erklimmen.

Übersicht der  OCZ Netzteil-Serien

  • Mainstream-Performance – StealthXStream 400-700 Watt
  • High-Performance – GameXStream – 600-850 Watt
  • Maximum Performance – ElitXStream – 800-1000 Watt
  • Modular – ModXStream Pro – 400-700 Watt
  • Fatal1ty – 400, 550, 700 Watt




Lieferumfang & Technische Daten


Spartanisch kommt das ModXStream daher: Handbuch, Kaltgerätekabel, Befestigungsschrauben gehören zur Grundausstattung. Eine kleine Tasche beherbergt die Kabelstränge.


Die Verpackung ist dementsprechend kompakt gehalten, bietet jedoch für den Interessierten eine Menge Lesestoff. Unmengen an Features werden angepriesen und zum Teil nahezu akribisch auf allen Seiten des Kartons erläutert.


Die Technischen Daten von Verpackung und Netzteilaufdruck hier nun zusammengefasst: