Reviews > Netzteile > Corsair TX 650W ATX 2.2 (CMPSU-650TX) > Einleitung, Technische Daten & Lieferumfang

Einleitung


Positiv überrascht waren wir über die Testergebnisse des  Corsair TX750W, konnte es mit herausragenden Leistungen glänzen und sich in Bezug auf Spannungsstabilität und -genauigkeit an die Spitze aller bisher getesteten Netzteile setzen. Äußerlich und leistungstechnisch nahezu identisch, stecken die Unterschiede im Verborgenen: Corsair lässt das  TX650W von Seasonic fertigen, zur Erinnerung, die Produktion des TX750W wird in die Hände von Channel Well Technology gegeben. Risikostreuung oder Nutzung von exklusivem Fertigungswissen und Verwendung spezieller Bauteile? Bevor wir dieser Frage auf den Grund gehen, zuerst die Beleuchtung des Lieferumfangs und der technischen Daten.

Lieferumfang & Technische Daten


Hier macht Corsair keine Unterschiede. Auf das Notwendigste beschränkt, findet der Käufer neben dem Netzteil selbst Handbuch, Kaltgerätekabel, Schrauben, Kabelbinder und einen Aufbewahrungsbeutel im Karton wieder. Zumindest wer sein Gehäuse mit Stickern von Herstellern der verbauten Hardware verzieren möchte, kommt auf seine Kosten. Ein entsprechendes Exemplar liegt bei.


In Zeiten von immer weiter steigenden Energiepreisen spielt für viele Käufer eine hoher Effizienzgrad eine entscheidende Rolle bei der Wahl des Netzteils. Hier braucht sich Corsair nicht zu verstecken und bietet dem potentiellen Kunden bereits auf der Verpackung genauen Einblick auf die Effizienzkurve:  80Plus-Zertifizierung ist selbstverständlich, über weite Bereiche bietet das TX650W eine Effizienz von über 84%, in der Spitze bis über 85%. Daneben bietet der Karton Aufschluss über die Entwicklung des Geräuschpegels des Lüfters bei entsprechender Auslastung. Ganz getreu dem Motto: Wer nicht viel schreibt, hat etwas zu verstecken.


Die Technischen Daten von Verpackung und Netzteilaufdruck hier nun zusammengefasst: