Fazit


Das Corsair CX 400W zeigt, dass es nicht immer ein Netzteil mit schier unendlicher Leistung sein muss. Für mittelklassige Systeme, wie sie in den meisten Haushalten zu finden sind, bietet es mehr als genug Anschlussmöglichkeiten sowie die entsprechende Power. Ausgegrenzt werden nur Nutzer, deren Grafikkarten nach mehr als einem PCIe-Anschluss verlangen. Abhilfe kann hier ein Adapter sein, um Überlastungen vorzubeugen, sollte vorsorglich die Leistungsaufnahme kontrolliert werden.

Die Verarbeitung ist äußerlich wie im Inneren auf allerhöchstem Niveau und über jeden Zweifel erhaben. Für Corsair zahlt es sich aus, auf einen so erfahrenen Spezialisten, wie es Seasonic ist, zu setzen. Technische Aspekte, wie die  80Plus-Zertifizierung oder zahlreiche Schutzmechanismen, gehören ebenso zum Standard, wie eine dreijährige Garantie und der damit verbundene Zugang zum technischen Support und Kundenservice.

Umso erfreulicher ist es, dass dieses technische Meisterwerk aktuell für günstige  43 Euro zu haben ist. Hut ab vor dieser Preis-Leistungs-Kombination! Andere Hersteller sollten sich hier eine Scheibe abschneiden und bei dem Ausbau ihrer Modellpaletten bezogen auf die Leistung etwas zurückrudern. Der Lohn der Mühen und des Einsatzes bei der Entwicklung ist die doppelte Auszeichnung:



Unser Dank gilt  Corsair für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters.




Zum Diskussionsthread