Reviews > Luftkühlung > Kühler > Xigmatek Balder SD1283 > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Xigmatek Balder SD1283 CPU-Kühler - Review

Einleitung

Seitdem  Xigmatek die HDT-Technik auf den Markt warf, erfreut sie sich größter Beliebtheit unter den Kühlerherstellern, da die Heatpipe direkt an der zu kühlenden Komponente aufliegt. Während die meisten Kühler der letzten Monate die anfallende Wärmemenge eher mit einer gestiegenen Anzahl an Heatpipes bekämpfen wollten, geht Xigmatek beim  Balder den gegenteiligen Weg. Hier werden lediglich drei Heatpipes verwendet, jedoch nicht mit 6 mm, sondern wie beim Vorgänger welche mit 8 mm Durchmesser. Doch zunächst der gewohnte Blick auf die technischen Daten und den Lieferumfang.



Lieferumfang & Technische Daten

In der Verpackung befinden sich alle, für den Einbau benötigten Komponenten. Das Handbuch ist bebildert, wirkt jedoch Aufgrund der kleinen Schriftgröße und Informationsfülle etwas vollgestopft. Mit etwas Einlesezeit ist der Einbau jedoch auch für Laien kein Problem.

Lieferumfang

  • Xigmatek SD1283 Balder CPU-Kühler
  • Montagematerial für die Sockel 1366, 1156, 775, AM2, AM2+, AM3, 939; nicht vormontiert
  • Wärmeleitpaste
  • acht Befestigungsgummis für den beiliegenden und einen optionalen 120 mm-Lüfter
  • Xigmatek PAL12025S 12M-4, 120 mm PWM-Lüfter
  • bebilderte Montageanleitung in neun Sprachen, darunter sind unter anderem Deutsch, Englisch und Französisch

 

Technische Daten

  • Masse: 700 g (inkl. Lüfter)
  • Höhe: 159 mm
  • Breite: 120 mm
  • Tiefe: 50 mm
  • Lamellenabstand: ca. 2 mm
  • Heatpipes: drei Stück mit je 8 mm Durchmesser
  • Material: Mirror-HDT-Technik mit spiegelndem, vernickeltem Boden