Fazit


Der S1284C Achilles konnte wie sein Vorgänger vollends überzeugen. Die Kühlwerte befinden sich immer im oberen Spitzenfeld, direkt hinter dem gleichpreisigen, dafür aber minimal lauteren Red Scorpion. Dennoch bietet  Xigmatek mit einem  Preis von knapp 35 Euro ein Spitzenprodukt, welches für Silentfreaks und Übertakter gleichermaßen geeignet ist.

Somit hat sich der Achilles den "Effizienz-Award" verdient.

 



Abschließend geht der Dank an  Caseking.de für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters.




Zum Diskussionsthread