Fazit


Entsprechend unseren Erwartungen konnte der  Scythe Zipang als Topflow-Kühler nicht in die Spitzenpositionen der Kühlercharts vordringen, dafür allerdings mit einem sehr geringen Geräuschpegel und der geringen Einbauhöhe glänzen. Mit einem  Preis von knapp 35 Euro empfiehlt er sich vor Allem für DualCore-Prozessoren und kleinere Vierkerner, sowie für den Einsatz in HTPC-Gehäusen, in denen die Einbauhöhe oftmals stark eingeschränkt ist.

Abschließend geht der Dank an  Scythe für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters.




Zum Diskussionsthread