Reviews > Luftkühlung > Kühler > Scythe Katana 2 (SCKTN-2000) > Erscheinungsbild

Betrachtung des Kühlers

Die geneigten Lamellen haben folgende Bedeutung: Die Schnittfläche mit den Heatpipes ist nicht rund, wie bei gerade angeordneten Lamellen, sondern oval - die Kontaktfläche der Lamellen mit den Heatpipes ist daher größer. Weiterhin werden durch die Neigung nahegelegene Mainboard-Komponenten (beispielsweise die Spannungswandler "gekühlt", da der Luftstrom auf diese gerichtet ist. Scythe nennt dies OFCS – Oval Fin Contact Structure. Der im Lieferumfang enthaltene 100 x 100 x 25mm Lüfter sorgt für die nötige Luftbewegung zwischen den sehr eng liegenden Lamellen.

 

   

 

Liegt der Vorteil der Neigung in Bezug auf die Kontaktfläche Lamelle - Heatpipe klar auf der Hand, sei dahingestellt, ob die bereits stark erwärmte Luft, die aus den Lamellen austritt, noch eine bedeutende Wirkung auf die Temperaturen der angeströmten Komponenten besitzt.

   

Der Scythe Katana 2 ist wie alle Scythe kühler anstandslos verarbeitet - die Kühlfläche ist blank poliert und plan. Es finden sich keine scharfen Ecken oder Kanten an Stellen, mit denen der Käufer bei der Monatge in Verbindung kommen könnte.