Reviews > Luftkühlung > Kühler > Scythe Kama Cross (SCKC-1000) > Kühlperformance im Vergleich

Verwendete Lüfter im Vergleich


Um die Vergleichbarkeit bei weiteren Kühlertests zu gewährleisten, werden Kühler, sofern möglich, neben im Lieferumfang enthaltenen Lüftern mit unserem Referenzlüfter, einem Yate Loon D12SL-12 getestet.
Der Yate Loon bietet den Vorteil, bei niedriger Derhzahl und somit geringerer Geräuschkulisse (mehr) Luft zu fördern. Im direkten Vergleich stimmen zwar die Luftfördermengen beider Lüfter überein, allerdings fördert der 120mm-Lüfter Luft über eine größere Fläche, was sich auch in den Temperaturen bemerkbar macht.


Lüfterdrehzahlen



CPU-Temperaturen


Die folgenden Diagramme zeigen die Leistung der Kühler bei den entsprechenden Lüfterspannungen von 5V, 7V und 12V.


Temperaturen im Lastzustand (weniger ist besser)


Temperaturen im Idlezustand (weniger ist besser)



Einfluss der Kühler auf umliegende Komponenten


Um den Einfluss des Kühlerlayouts auf Kühlung umliegender Komponenten zu ermittlen, wurden die Temperaturwerte der Spannungswandler und des Mainboard-Chipsatzes erfasst. Im folgenden zeigen die Diagramme die Systemtemperaturen im Last- und Idlezusatand bei den entsprechenden Lüfterdrehzahlen. (Auf Angabe der Grafikkartentemperaturen wurde verzichtet, da keine Abhängigkeit von der Lüfterdrehzahl zu verzeichnen war.)


Systemtemperaturen Last  - Lüfter 5V (weniger ist besser)


Systemtemperaturen Last - Lüfter 7V (weniger ist besser)


Systemtemperaturen Last - Lüfter 12V (weniger ist besser)


Trotz der auf dem Papier gleichen Förderleistung der beiden Lüfter, verhilft der 120mm Lüfter doch zu messbar geringeren Temperaturen.


Systemtemperaturen Idle - Lüfter 5V (weniger ist besser)


Systemtemperaturen Idle- Lüfter 7V (weniger ist besser)


Systemtemperaturen Idle- Lüfter 12V (weniger ist besser)


Auch im Idlezustand profitiert das System von einem größeren Lüfter.