Reviews > Luftkühlung > Kühler > Scythe Kabuto (SCKBT-1000) > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung


Entgegen des aktuellen HDT- und Towerkühlertrends zieht  Scythe die Vielseitigkeit des Produktportfolios vor. So bietet man seit jeher auch Topflow-Kühler an, die vor Allem durch ihre niedrige Einbauhöhe und niedrigeren Spannungswandlertemperaturen trumpfen können. In diese Riege reiht sich auch der Kabuto ein, welcher, wie der Mugen 2, auf die neue M.A.P.S.-Technik setzt. Zunächst jedoch der obligatorische Blick auf den Lieferumfang und die technischen Daten.

 



Lieferumfang & Technische Daten


In der für Scythe typischerweise reichlich bedruckten Verpackung befinden sich alle erdenklichen, zum Einbau benötigten Teile. Das Handbuch ist bebildert und auch für Laien leicht verständlich.

Lieferumfang

  • Scythe Kabuto (SCKBT-1000) CPU-Kühler
  • Montagematerial für die Sockel 478, 775, 1366, 940, 754, AM2, AM2+, AM3; nicht vormontiert
  • Wärmeleitpaste
  • 120 mm-Lüfter Typ: Scythe SY1225SL12LM-P mit 1300 U/min, PWM
  • zwei Halteklammern für den 120 mm-Lüfter
  • Montageanleitung

   



Technische Daten

  • Masse: 730 g (ohne Sockelhalterung)
  • Höhe: 132 mm
  • Breite: 124 mm
  • Tiefe: 133 mm
  • Lamellenabstand: 2 mm, Aluminium
  • Heatpipes: sechs Stück mit je 6 mm Durchmesser, Kupfer
  • Boden: aus vernickeltem Kupfer