Fazit


Der Gladiator Max konnte durchaus überzeugen. Die Kühlwerte befinden sich nahezu immer im oberen Mittelfeld. Wirkliche Schwächen konnten wir keine finden, leider aber auch keine herausragenden Stärken.  OCZ liefert mit einem  Preis von knapp 39 Euro ein hochwertiges Produkt, welches bei Drosselung des Lüfters sowohl für Silentfreaks, sowie bedingt auch für Übertakter geeignet ist. 

Aus diesem Grund hat sich der Gladiator Max den "Gute Wahl-Award" verdient.




Abschließend geht der Dank an  OCZ für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters.




Zum Diskussionsthread