Reviews > Luftkühlung > Kühler > Corsair H70 > Fazit
Autor: Yves Grünwald

Letztes Update: 21.10.2010

Fazit

Wenn man Für und Wider abwägt, kann man eigentlich nur zu einem Schluss kommen: Die Kühlleistung ist erstklassig und kann in nahezu jeder Hinsicht überzeugen. Einzig die, ohne Adapter deutlich hörbaren Lüfter und das unangenehme Quackern der Luftblasen bei 12 V Pumpenspannung werten das Produkt unnötig ab.  

Mit einem Straßenpreis von etwa 80 Euro liegt der Kühler im Bereich einer günstigen, aber später auch erweiterbaren Wasserkühlung.  Doch auch wenn man mit etwa 20 Euro über dem Preis des Vorgängers liegt, finden wir den Preis im Angesicht der gebotenen Kühlleistungsverbesserung als durchaus gerechtfertigt an. Wer also schon immer einmal eine Wasserkühlung testen wollte, bisher aber den Einbauaufwand scheute, wird mit dem Corsair H70 einen Kühler bekommen, der zwar nicht in jeder Hinsicht der leiseste ist, dafür aber auch bei übertakteten Prozessoren nicht so schnell an seine Grenzen kommt und eben auch bei reduzierten Drehzahlen von Pumpe und Lüftern überzeugen kann. 

 

Dank der guten Testergebnisse und unter Berücksichtigung der oben aufgeführten Punkte, können wir dem H70 ohne weiteres den "Effizienz"-Award zusprechen.

 

Abschließend geht der Dank an Corsair für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testexemplares.

 


Zum Diskussionsthread