Autor: Yves Grünwald

Letztes Update: 31.05.2010

Cooltek CoolForce 1 - Fazit

Wie bereits beim Spire TherMax Eclipse II gibt es auch hier nicht viel zu sagen. Einzig die Lautstärkewerte bei direkter Spannungsvorgabe geben in Kombination mit den geringen Startspannung einen geringen Anlass zur Kritik. Alles andere wurde hier ebenso fantastisch umgesetzt. Mit einem Preis von derzeit knapp unter  40 Euro liegt man zwar auf einem Level mit dem besser kühlenden Brudermodell, bietet dafür aber die deutlich besseren Lautstärkewerte. Wer sich also ein recht leises System in Kombination mit einer Highend-CPU aufbauen möchte, macht hier sicher nichts verkehrt. 

 
Somit hat sich der Cooltek CoolForce 1 den "Gute Wahl"-Award verdient.

Abschließend geht der Dank an  PC-Cooling für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testexemplares.

 


Zum Diskussionsthread