Reviews > Luftkühlung > Kühler > CoolIT Systems Domino A.L.C. CPU-Kühler > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung

Eine typische Wasserkühlung besteht aus einem Kühler, einer Pumpe, dem Ausgleichsbehälter und natürlich dem Radiator. Dabei kommt es im Wesentlichen auf die gute Abstimmung aller Komponenten an. Ist der Ausgleichsbehälter zu klein, besteht die Gefahr, dass der Kreislauf, durch die Verdunstung des Kühlmediums aus dem Schlauch heraus, irgend wann trocken läuft und schlimmstenfalls die Pumpe Schaden nimmt. Ist die Pumpe zu schwach,erhitzt sich das Medium zu stark im Kühler und die Komponente heizt sich zunehmend auf. Den wohl größten Einfluss auf die Kühlleistung hat der Radiator. Je nach dessen aktiver Oberfläche, also der Wärme übertragenden Lamellenfläche, kann er mehr oder weniger Wärmeenergie des Wassers pro Zeiteinheit auf die Umgebungsluft übertragen. CoolIT setzt aus diesen Gründen auf eine wartungsfreie Kompaktkühlung. Insgesamt besteht das Set aus einem Kühler und der Radiatoreinheit, in der sowohl die Regelungselektronik, wie auch die Pumpe und der Ausgleichsbehälter untergebracht sind.

Lieferumfang & Technische Daten

Wie nicht anders zu erwarten, befinden sich alle benötigten Zubehörteile im Lieferumfang. Die Montageanleitung ist selbst für Laien klar verständlich.

Lieferumfang

  • CoolIT Domino A.L.C.
  • Montagematerial für die Sockel 1156, 1366, 775, AM2, AM2+, AM3; nicht vormontiert
  • Wärmeleitpaste; bereits aufgetragen
  • 120 mm-Lüfter; vormontiert
  • mehrsprachige Montageanleitung

Technische Daten

  • Masse: 1030 g (ohne Lüfter)
  • Höhe: 140 mm
  • Breite: 125 mm
  • Tiefe: 155 mm
  • Lamellenabstand: ca. 1 mm
  • Heatpipes: zwei Kupfer-Heatpipes mit 6 mm Durchmesser, mit Bodenplatte verlötet
  • Kühlerboden: vernickeltes Kupfer