Fazit


Der Cooler Master Hyper Z600 konnte uns in jeder Hinsicht vollständig überzeugen. Die Kühlwerte befinden sich nahezu immer im oberen Spitzenfeld. Bei geeigneter und ausreichender Gehäusebelüftung können wir sogar den Passivbetrieb bis hin zu kleinen Quad-Core-Prozessoren empfehlen. Bei stärkeren Prozessoren oder Übertaktung sollte die Verwendung von einem leisen Lüfter ins Auge gefasst werden. Schwächen konnten wir keine finden. Cooler Master liefert hier, mit einem  Preis von knapp über 32 Euro, ein hochwertiges Spitzenprodukt.

Aus diesem Grund hat sich der Hyper Z600 ehrenvoll einen "Effizenz Award" verdient.




Abschließend geht der Dank an  Caseking.de für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters.




Zum Diskussionsthread