Lieferumfang


Nach dem Öffnen der Verpackung fällt der Blick des Käufers auf den Kühler in Blisterverpackung. Darunter befinden in einer Kartonbox die benötigten Montagematerialien für die verschiedenen Sockel, eine sehr knapp gehaltene Montageanleitung und eine Spritze mit Wärmeleitpaste.




Montage


Die Montage gestaltet sich sowohl auf AMD- als auch auf Intel-Systemen problemlos. Allerdings muss bei der Montage auf AMD-Systemen zweierlei berücksichtigt werden:

  • Der Kühler kann nicht in 90°-Schritten ausgerichtet werden! Die Ausrichtung des Retentionmoduls auf dem Mainboard ist daher von entscheidender Bedeutung. Sind die Nasen des Retentionmoduls entlang der kurzen Seite des Mainboards ausgerichtet, ist der Kühler inkompatibel. Der Kühler würde nach unten über einen großen Teil des Boards reichen und den Einbau von Grafikkarten behindern.
    Als Beispiel sei hier das  ASUS M2R32-MVP genannt.
  • Das Mainboard muss für die (De-)Montage ausgebaut werden, da ein eigenes Retention-Modul für den Einbau benötigt wird.

Ist der Kühler auf dem Board montiert, und die Lüfter mit den Schienen verschraubt, können diese ausgerichtet und auf dem Kühler an gewünschter Position fixiert werden.