Reviews > Luftkühlung > Lüfter > XEN.CORE Carboon 120mm ONE-Phase S.P.S. Fan - Sixpack > Praxistest (1): Förderleistung & Schallentwicklung

Praxistest Teil 1

Extra für die Lüfter-Reviews haben wir Teststände gebaut, um die Leistungsdaten der Lüfter selbständig zu ermitteln.  Hier findet ihr nähere Informationen zu unserem Testverfahren. Damit lassen sich Aussagen über die Eignung eines Lüfters als Gehäuselüfter (kein Widerstand) oder als Lüfter auf Kühlern / Radiatoren (mit Widerstand) treffen.

Zwecks Übersichtlichkeit haben wir die Praxis-Tests auf zwei Seiten aufgeteilt. Auf dieser Seite sind ausschließlich die Windgeschwindigkeit- und Schalldruckmessungen zu finden. Alle Ergebnisse dieses und anderer getesteter Lüfter finden sich in unserer Datenbank.



Windgeschwindigkeit - ohne Widerstand [m/s]


Windgeschwindigkeit - mit Widerstand [m/s]


Schalldruck [dB(A)]


Drehzahl [U/min]



Exemplarisch haben wir einen Lüfter auf unsere Teststände geschnallt. Dabei trat wie beim Scythe S-FLEX mit 800U/min das Problem auf, dass die Maximaldrehzahl nicht ganz erreicht wurde - in unserem Fall waren maximal 787U/min möglich, weshalb vor allem die Werte bei der Windgeschwindigkeit etwas niedriger sind. Mit den von uns gemessenen 2,57m/s (ohne Radiator) bzw. 1,56m/s (mit Radiator) liegt der Lüfter etwas abgeschlagen auf den unteren Plätzen. Vor allem ohne Radiator hätte der Xen.Core-Lüfter sich mit vollen 800U/min besser im Mittelfeld festsetzen können.
Die Messung des Schalldrucks zeigt erfreuliche Resultate, wegen der geringen Drehzahl bei 5V haben wir mit den besten aller jeweils gemessenen Werte - gerade einmal 18,5dB(A), was fast dem Grundpegel unserers Teststandes entspricht.


Fahren wir auf der nächsten Seite mit dem Praxistest fort und gegen etwas mehr ins Detail.