Fazit

 

Alle Eindrücke zusammengefasst, gelangt man unweigerlich zu dem Schluss, dass der NB-BlackSilentFan XL2 2.0 wesentlich mehr überzeugt als der NB-UltraSilentFan SX2 2.0. Einzig die hohe Drehzahl von angegebenen 1850U/min könnte für Performance-Enthusiasten eine Rolle spielen. Die geringere Anlaufspannung ist unwichtig, da der SX2 ein permanentes, aufdringliches Schleifen erzeugt, sodass er für den Silent-PC so oder so ungeeignet ist.
Im Silentbereich aber spielt der XL2 seine Stärken aus. Fast vollständig frei von Nebengeräuschen, ist er bei 5V einer der am leisesten empfundenen Lüfter, die wir bisher im Test hatten.

Umso erfreulicher ist es, dass er bereits ab 6€ erhätlich (Quelle: Geizhals.at/de) und damit wahrhaftig ein Schnäppchen ist. Allerdings findet man im Handel mittlerweile vermehrt die nochmals verbesserte Revision 3.0. Wir gehen davon aus, dass dieser sich ähnlich gut schlägt wie unsere Revision 2.0. Alle Ergebnisse dieses und anderer getesteter Lüfter finden sich in unserer Datenbank.

Aus den oben genannten Gründen hat sich der Blacknoise NB-BlackSilentFan XL2 2.0 folgende Awards verdient:

 


Wegen des Preises von knapp 12€ (Quelle: Geizhals.at/de) geht der Blacknoise NB-UltraSilentFan SX2 Rev.2.0 leider leer aus.

Abschließend bedanken wir uns bei Noiseblocker für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters. Vielen Dank!


Zum Diskussionsthread