Reviews > Luftkühlung > Lüfter > Noctua NF-R8 & NF-S12-1200 Lüfter > Praxistest (1): Förderleistung & Schallentwicklung

Praxistest Teil 1


Ab hier wird es erst richtig interessant. Extra für die Lüfter-Reviews haben wir uns Teststände gebaut, um die Leistungsdaten der Lüfter selbständig zu ermitteln.  Hier findet ihr nähere Informationen zu unserem Testverfahren. Damit lassen sich Aussagen über die Eignung eines Lüfters als Gehäuselüfter (kein Widerstand) oder als Lüfter auf Kühlern / Radiatoren (mit Widerstand) treffen.

Zwecks Übersichtlichkeit haben wir die Praxis-Tests auf zwei Seiten aufgeteilt. Auf dieser Seite sind ausschließlich die Windgeschwindigkeits- und Schalldruckmessungen zu finden. Alle Ergebnisse dieses und anderer getesteter Lüfter finden sich in unserer Datenbank.


Noctua NF-S12-1200

Windgeschwindigkeit - ohne Widerstand [m/s]


Windgeschwindigkeit - mit Widerstand [m/s]


Schalldruck [dB(A)]


Drehzahl [U/min]



Noctua NF-R8

Windgeschwindigkeit - ohne Widerstand [m/s]


Schalldruck [dB(A)]


Drehzahl [U/min]



Mittlerweile haben es schon zwei weitere Lüfter-Reviews bis zur Veröffentlichung geschafft. Allerdings ist unser 80mm-Proband der erste Lüfter seiner Größe. Verglichen mit den anderen 80mm-Lüftern war seine Leistung jedoch hervorragend, Noctuas Konzept hat hier als zum Erfolg geführt. Allerdings funktioniert das Tachosignal bei Drehzahlen unter ca. 850 U/min nicht mehr, sodass wir für den genormten 800U/min-Testlauf sowie bei der Drehzahl mit 5V Versorgungsspannung keine Werte ermitteln konnten. Übrigens waren die Schalldruckwerte im Mittelfeld, d.h. weder schlecht noch überragend.
Anders sieht es beim NF-S12 aus: Sowohl mit als auch ohne Widerstand ist er bei 800U/min der Letzte im Testfeld. Dies verwunderte uns, aber ein zweiter Testlauf bestätigte die schlechten Werte. Laut Noctua ist der NF-S12 für Anwendungen mit extrem geringem Widerstand gedacht - möglicherweise war der Widerstand des Windrads und der Lüfteradapter ja schon zu hoch für die volle Leistungsentfaltung. Beim Schalldruck jedoch hält der Noctua-Lüfter gut mit und ist im oberen Mittelfeld wiederzufinden.

Bei den Leistungstests konnte also nur der NF-R8 wirklich überzeugen, der NF-S12 leider überhaupt nicht. Vielleicht kann dieser aber bei den weiteren Tests, z.B. bei der subjektiven Lautstärke und dem Regelbereich, wieder Boden gutmachen.