Reviews > Luftkühlung > Lüfter > Nanoxia FX12-1250 > Praxistest (1): Förderleistung & Schallentwicklung

Praxistest Teil 1

 

Ab hier wird es erst richtig interessant. Extra für die Lüfter-Reviews haben wir uns Teststände gebaut, um die Leistungsdaten der Lüfter selbständig zu ermitteln.  Hier findet ihr nähere Informationen zu unserem Testverfahren. Damit lassen sich Aussagen über die Eignung eines Lüfters als Gehäuselüfter (kein Widerstand) oder als Lüfter auf Kühlern / Radiatoren (mit Widerstand) treffen.

Zwecks Übersichtlichkeit haben wir die Praxis-Tests auf zwei Seiten aufgeteilt. Auf dieser Seite sind ausschließlich die Windgeschwindigkeits- und Schalldruckmessungen zu finden. Alle Ergebnisse dieses und anderer getesteter Lüfter finden sich in unserer Datenbank.


Windgeschwindigkeit - ohne Widerstand [m/s]


Windgeschwindigkeit - mit Widerstand [m/s]


Schalldruck [dB(A)]


Drehzahl [U/min]



Noch sind keine anderen Lüfter-Reviews online. Dies wird sich in Kürze ändern, denn Reviews zu über einem Dutzend weiterer 80mm- und 120mm-Modelle sind bereits in Arbeit und die Messergebnisse liegen uns von diesen bereits vor.
An dieser Stelle lässt sich dennoch sagen:
Die Leistung das des FX12-1250 liegt im soliden Mittelfeld, mit Widerstand lässt er sich etwas weiter nach hinten durch reichen. Allerdings ist dies nicht verwunderlich, denn Nanoxia setzt auf ein nicht optimiertes, aber vielfach bewährtes Design.
Bei den Schalldrucktests liefert er ein gutes Bild ab, spielt im vorderen Mittelfeld mit und gibt sich keine Blöße.

Auf der nächsten Seite findet ihr die Ergebnisse der subjektiven Empfindungen und weiterer Messungen.