Reviews > Luftkühlung > Lüfter > Fractal Design FD Silent 140mm Lüfter  > Praxistest (2): Lautstärke, Anlaufspannung & Regelbereich

Praxistest Teil 2

Subjektive Lautstärke


5, 7 und 12 Volt
Aufgrund der geringen Drehzahl halten wir es für sinnvoll, den Höreindruck bei allen drei Spannungen zusammenzufassen, denn das Resultat ist hier jeweils gleich: Das Luftrauschen ist sehr gering, ab 7 V vollkommen vernachlässigbar, aber dafür tritt ein Schleifen in den Vordergrund. Dieses ist bezüglich der Intensität nicht konstant, aber deutlich hörbar und für anspruchsvolle Leute auf jeden Fall störend. Interessanterweise tritt das Schleifen viel schwächer auf, wenn der Lüfter so verbaut ist, dass Luft nach unten oder oben geblasen wird.


Anlaufspannung


Wie bereits mehrfach erwähnt - die geringe Maximaldrehzahl macht sich auch hier bemerkbar. 9,6 V sind nötig, damit der Lüfter anläuft. Das macht im Endeffekt nichts, denn es ist kaum sinnvoll, ihn bei niedrigen Spannungen zu betreiben.

Regelbereich


Trotzdem haben wir getestet, wie weit Fractal Designs Lüfter herunterregelbar ist - mit einem überraschenden Ergebnis: Selbst bei 4 V läuft er noch mit 73 U/min, woraus sich ein Regelbereich von 73-590 U/min (lt. Hersteller 600) ergibt, was vom Nutzen abgesehen ein sehr gutes Ergebnis ist.