Autor: Jan Loerts

Letztes Update:  6.07.2007

Fazit



"Low Noise", "Long Life" und "Large Airflow" steht auf der Verpackung des Warp. Ob der Lüfter wirklich lange lebt, lässt sich schlecht beurteilen. Sicherlich lässt sich durch das Demontieren des Rotors so manches Staubkörnchen aus dem Lager pusten, was natürlich der Lebensdauer entgegen kommt. Auf jeden Fall ist das gründliche Reinigen somit einfacher.
Starker Luftzug trifft bei Standardspannung und offenem Potentiometer zu, von Leise kann man dabei allerdings keinesfalls sprechen. Lediglich im 5V-Betrieb konnte der Lüfter mit angenehmer Lautstärke punkten. Wirklich leise ist ein 120mm-Lüfter allerdings erst bei ca. 800 Umdrehungen pro Minute - und diese Drehzahl kann mit dem Lüfter ohne eine separate Lüftersteuerung oder den direkten Anschluss an 7V bzw. 5V nicht erreicht werden.
Bei einem Preis von circa 10€ ist der Lüfter preislich im Mittelfeld angesiedelt und nur für Rechner interessant, die performante Lüfter benötigen. Ein Pluspunkt ist das Potentiometer. Für Silent-Systeme ist die Warp-Serie dennoch leider nicht zu empfehlen.
Obwohl die Anlaufspannung niedrig ist und das Design sicherlich seine Freunde finden wird, können wir dem Warp leider keinen Award verleihen.

Abschließend geht unser Dank an  Enermax für die Bereitsstellung eines Testexemplars.



Hier geht es zum Diskussionsthread zu diesem Review.