Reviews > Luftkühlung > Lüfter > Blacknoise NB-Multiframe-Reihe > Blacknoise NB-Multiframe M12-P

Blacknoise NB-Multiframe M12-P


Dank des 4pin-Steckers ist der M12-P ideal als CPU-Lüfter an Mainboards, die PWM-Regelung unterstützen, einzusetzen. Die Drehzahl ist mit 1000-2000 U/min trotzdem recht hoch, sogar höher als die des M12-S3HS-Modells.

 



Windgeschwindigkeit - ohne Widerstand [m/s]


Windgeschwindigkeit - mit Widerstand [m/s]


Schalldruck [dB(A)]


Drehzahl [U/min]


Durch die hohe Drehzahl bedingt ist die Windgeschwindigkeit bei 12 V noch einmal höher als beim M12-S3HS. 5,62 m/s sollten für jeden PC mehr als ausreichend sein.

Sonstiges


Beim Testhören vernahmen wir nicht nur das auch bei 5 V noch hörbare Luftrauschen, sondern auch wieder ein deutliches Schleifen und Klackern, was also mehr oder weniger ein generelles Problem der 120 mm-Multiframes zu sein scheint, trotz eines Lagers, das selbst entwickelt wurde. Unverständlich ist für uns die Minimaldrehzahl bei PWM-Regelung von 1000 U/min. Von wirklicher Laufruhe kann dort noch keine Rede sein. Gerade für einen Lüfter mit integrierter Reglung wäre mehr Spielraum wünschenswert.