Reviews > Gehäuse > Ikonik Ra X10 SIM Enthusiasten-Tower  > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung, Lieferumfang & technische Daten


Als eines von zwei Unternehmen erhaschte das  Ikonik Ra X10 auf der Computex einen Innovationsaward mit der für Wasserkühlung vorbereiteten Version des Gehäuses. Das in schwarz und silber erhältliche Flaggschiff des Unternehmens ohne integrierte Wasserkühlung bietet aber ebenfalls ein "System Intelligent Management", kurz "SIM", ein separates Modul für die Einflussnahme auf Lüfterdrehzahlen, Beleuchtung und Geräuschkulisse.

Beginnen wir also mit der ersten Bestandsaufnahme dieses an vielen Stellen bereits gefeierten Gehäuses, welches primär auf Power-User und Gamer abzielt: Das  Ikonik Ra X10 SIM.

 


Hervorstechende Merkmale sind mit Sicherheit die geschwungene Front aus Aluminium, die auch bereits von Außen ersichtliche, große Anzahl von Lüftern (insgesamt 13) sowie die Länge des Gehäuses. Dieses ist in allen Belangen größer als ein herkömmlicher Midi-Tower, vor allem die Bautiefe ist ungewöhnlich. Warum das so ist, zeigen wir bei Betrachtung des Innenaufbaus auf den nachfolgenden Seiten. Vorerst jedoch die Zusammenfassung der technischen Schmankerl sowie des Fassungsvermögens an Hardwarekomponenten.

Technische Daten & Besonderheiten

  • großer Midi-Tower, beinahe Big-Tower, außen vorrangig Aluminium, Kunststoffoberseite, Korpus aus Stahlblech, Seitenteile abschließbar
  • 606 x 220 x 572 mm (L x B x H)
  • Masse ~ 11 kg
  • 10x 3.5" HDD, entfernbar, aufgeteilt in 2x 2 Schächte und 1x 6 Schächte
  • 6x 5.25" externe Einbauplätze für optische Laufwerke, 1x davon mit Frontblende für externe 3.5"-Geräte
  • 13 Lüfter, blaue LEDs, LEDs aller Lüfter gleichzeitig an/abschaltbar (10x 80mm, 2x 120mm, 1x 140mm)
  • SIM (System Intelligent Management) zur anpassbaren, temperaturgeregelten Steuerung von bis zu sechs Lüfterkanälen
  • entfernbares Mainboard-Tray für den einfachen Einbau
  • werkzeuglose Montage von 3.5"- und 5.25"-Geräten sowie Erweiterungskarten
  • Click-System für das Entfernen der Frontblenden
  • Bohrungen für Schlauchdurchführung bei optionaler Wasserkühlung
  • I/O auf der Oberseite, staubgeschützt durch magnetische Kunststoffmatte: 4x USB, 2x eSATA, 1x FireWire, 1x Microfon, 1x Kopfhörer, HDD-Statusanzeige und beleuchteter Power-Knopf, kein Reset-Knopf
  • Ausfahrbare Standfüße für besseren Stand

 

Lieferumfang:

  • Gehäuse mit vorinstalliertem SIM-Modul und Lüftern
  • mehrsprachiger Quick-Start-Guide, farbig bebildert
  • Schraubenset
  • 6x Temperatursensor
  • USB-Anschlusskabel für das SIM-Modul an externen USB-Port, sofern kein interner Mainboard-Anschluss frei/vorhanden
  • Kabelbinder
  • transparente Seitenteile für den Austausch gegen das Mesh-Gitter