Reviews > Gehäuse > Gigabyte Sumo 4112 Midi-Tower > Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten


Mit seiner Sumo-Serie möchte  Gigabyte Eleganz zu einem günstigen Preis unter den Schreibtisch bringen. Auch das Sumo 4112 bedient sich deshalb, wie seine Geschwister, den Ansprüchen vieler User: Schickes Äußeres, klare Linien und ein wenig Lichtspielerei, ohne dabei übertrieben zu wirken. Dennoch wurde der Tower im typischen "form follows function"-Stil gebaut. Im Großen und Ganzen sieht das Sumo 4112 fast so wie der Bruder, das Sumo 4198, aus.

Doch wenden wir zunächst unseren Blick auf den Lieferumfang des Gehäuses: Alles Nötige für den Einbau der Hardware wurde praktisch in einer kleinen Schachtel im Gehäuseinneren verstaut, sodass man ohne weiteres mit dem Einbau der Hardware beginnen kann.

Technische Daten



Lieferumfang im Detail:

  • Gigabyte Sumo 4112 Black
  • drei 120 mm Gehäuselüfter, vormontiert, Frontlüfter mit Staubfilter
  • Mainboard-Abstandhalter und dazugehörige Schrauben
  • Einbauschienen für Festplatten mit Entkopplungsringen
  • zwei selbstklebende Kabelschellen
  • Montageschrauben für ein optionales Netzteil
  • 3-Pin-Verbindungskabel zum Zusammenschluss aller Lüfter, vormontiert
  • mehrsprachige, illustrierte Installationsanleitung
  • zwei SATA-Kabel (für Frontanschlüsse und 2,5"-HDD-Wechselrahmen)
  • zwei Schlüssel
  • Acryl-Seitenfenster zum Auswechseln
  • zwei blaue LEDs zur individuellen Gestaltung der Front
  • 2,5"-HDD-Wechselrahmen inkl. Anschlusskabel und Etui