Fazit

Fassen wir zusammen: Das Motto "Eleganz trifft Funktionalität" hat zum großen Teil seine Daseinsberechtigung. Das Gehäuse wirkt äußerlich edel, speziell die Front weiß zu gefallen. Gesteigerter Wert wurde auf die Verarbeitungsqualität gelegt. Es gibt im Prinzip nichts zu bemängeln. Im Inneren herrscht zum Großteil Standardkost, hier fehlt es an Innovationen. Mit dem iSOLO 210 erhält der Käufer ein solides und durchdachtes Gehäuse, das sich der Konkurrenz gegenüber nicht zu verstecken braucht. Der empfohlene Verkaufspreis von 99 Euro ist unserer Meinung nach jedoch zu hoch angesetzt. Dies ist letztendlich auch der ausschlaggebende Grund, warum wir keinen Award vergeben können. Trotz alledem ist es Gigabyte mit dem iSOLO 210 wieder einmal gelungen, sich in einem weiteren Teil des weit gefächerten Hardwaremarktes in positiver Hinsicht einen Namen zu machen.

Abschließend gilt unser Dank der Firma Gigabyte, die uns das Gehäuse freundlicherweise für diesen Test zur Verfügung gestellt hat.

Zum Diskussionsthread