Fazit

Fractal Design hat mit dem Define R3 ein schlichtes und sehr sauber verarbeitetes Gehäuse auf den Markt gebracht, das nur wenig Grund zu Beanstandungen gibt. Die Lüftersteuerung erfüllt ihren Zweck, so dass selbst Silentliebhaber in Verbindung mit der bereits verbauten Dämmung ihre Freude haben werden. An Staubfilter wurde gedacht, um die Hardware zu schützen, ebenso ist das Gehäuse für die Verwendung einer Wasserkühlung vorbereitet. Bei einem Leergewicht von 12,5 kg ist es nur bedingt für Lanpartys zu empfehlen. Bei einem Preis von ca. 90 Euro wäre es schön gewesen, zwei statt nur einen Lüfter in der Front zu verbauen. Selbige ebenfalls aus Stahl oder Aluminium zu fertigen, hätte das Gesamtbild weiter positiv beeinflusst.

Für Freunde eines schlichten aber durchdachten Miditowers darf das Gehäuse empfohlen werden, gegebenenfalls sollte aber gleich ein zweiter Frontlüfter mitbestellt werden.

Aufgrund der Ausführungen der folgenden Seiten halten wir den "Gute Wahl"-Award für gerechtfertigt.

  Abschließend bedanken wir uns bei Fractal Design für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters. Vielen Dank!

 

Zum Diskussionsthread im Forum