Reviews > Gehäuse > Fractal Design Define R3 Black Pearl > Define R3 Black Pearl: Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Einleitung, Lieferumfang & Technische Daten

Mit dem Define R3 Black Pearl versucht Fractal Design eine Zielgruppe anzusprechen, die auf Qualität, schlichtes Design und eine leise Kühlung Wert legt. Ob sich der Hersteller damit bei uns einen Namen machen kann, versuchen wir hier herauszufinden. Doch bevor es an das Eingemachte geht, sehen wir uns die technischen Details des Gehäuses an.

 

 

Technische Daten - Fractal Design Define R3 Black Pearl
Gehäusetyp:Midi-Tower
Material:Stahl
Abmessungen:207,4 x 440 x 521,2 mm (H x B x T)
Belüftung:2x 120 mm (Front inkl Staubfilter, 1 enthalten 120mm@1350rpm)
2x 120/140 mm (Deckel)
1x 120 mm (Rückseite, 1 enthalten 120mm@1350rpm)
1x 120/140 mm (Seitenwand)
1x 120/140 mm (Boden inkl. Staubfilter)
Laufwerke:2x 5,25 Zoll (extern)
8x 3,5 Zoll entkoppelt, optional 2,5 Zoll (intern)
1 x 3,5 Zoll (extern, im 5,25 Zoll Slot)
Plätze für Erweiterungskarten:7
Netzteil:ATX bis 170mm Länge, ohne Bodenlüfter und Filter bis ca 200-220mm
Gewicht:12,5 kg

Unterstützte Standards:

ATX, Micro-ATX, Mini-ITX

I/O-Ports:

2x USB 2.0
1x eSATA
1x je Audio In / Out

 


Das Fractal Design R3 kam in einer stabilen Verpackung bei uns an. Innerhalb des Kartons wird das Gehäuse durch Schaumstoffschalen geschützt und befindet sich zusätzlich in einer durchsichtigen Plastikfolie. Auf dem Karton sind Abbildungen des Gehäuses abgedruckt sowie die wichtigsten technischen Daten aufgelistet.


Als nächstes wollen wir uns dem äußeren Erscheinungsbild der "Black Pearl" widmen.