Fazit


CM Storm hat mit dem Sniper ein durchaus interessantes Gehäuse auf den Markt gebracht. Wie das Kapitel Funktionalität deutlich aufzeigte, lässt sich das Gehäuse für wesentlich mehr als nur für Gamer-PCs nutzen. Positiv anzumerken sind in jedem Fall die problemlose Montage der Hardware, der Lieferumfang und die sehr gute Funktionalität. Bei der Verarbeitung müssen wir kleinere Mängel ankreiden. Prinzipiell ist sie in Ordnung, wobei in der Preisklasse andere Hersteller durchaus präziser fertigen. Eine höhere Wertigkeit des Kunststoffs an der Verkleidung wäre ebenso wünschenswert gewesen. Unterm Strich kann man CM Storm auch eine gewisse Absicht unterstellen: Militärausrüstung kommt auch nicht in Hochglanzoptik und Klavierlack daher. Das Sniper bietet eine grundsolide Basis für jegliche Art von Computern, sei es das leise Arbeitstier oder die mit Hardware vollgestopfte Höllenmaschine. Für 150 Euro ist das Gehäuse bei Caseking erhältlich. Wir bescheinigen dem Gehäuse summa summarum eine gute Leistung, der Lohn ist unser „Gute-Wahl-Award“. Herzlichen Glückwunsch!

 



Abschließend bedanken wir uns bei  Caseking für die schnelle und freundliche Bereitstellung unseres Testmusters. Vielen Dank.

 



Zum Diskussionsthread