Reviews > Eingabegeräte > Mäuse > Logitech MX Revolution > Testsystem & Verfahren

Testsystem und Verfahren


Das Testsystem besteht aus folgenden Komponenten*:

  • Windows XP Prof.
  • (neuestes DirectX 9.0c, alle Windows Updates)
  • Gigabyte GA-965GM-S2 Rev. 1.0 (neuestes Bios und Treiber)
  • nVidia GeForce 7900 GTO (neuester offizieller ForceWare)
  • 3x 1GB PC2-5300U MDT 4-4-4-12-1T
  • Audigy 2ZS (neueste Treiber)
  • MX Revolution (MX 1000 und Razer Diamond)

*Aufgeführt sind lediglich die für den Test relevanten Geräte


In diesem Test werden wir folgendermaßen vorgehen. Zunächst stellen wir die Software der Maus näher vor. Daraufhin untersuchen wir, ob und was die Maus im Stande ist ohne ihre Software zu leisten. Im eigentlich interessanten Teil schauen wir dann, was die Maus mit SetPoint kann und wie sich Logitech am Telefon schlägt. Zuguterletzt fassen wir die Eindrücke noch einmal zusammen.

Es sei angemerkt, dass die Software SetPoint in der derzeit aktuellsten Version 4.00 vorgestellt wird, auch wenn diese auf der beigelegten Treiber CD eine ältere Version zu finden war. Der Grund hierfür ist, dass wir bisher per Treiberaktualisierung behobene Unzulänglichkeiten nicht mehr anprangern wollen, da diese den momentanen Leistungsstand der Maus nicht ausreichend repräsentieren.
Auf Nachfrage hat Logitech übrigens bestätigt, dass die Maus immer mit der neuesten Software ausgestattet wird. Wer also nicht gerade Pech hat und eine alte Charge erwischt, sollte die im Mai veröffentlichte, aktuellste Version auf seiner Original-CD finden.