Kingston HyperX DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-27 (DDR3-1600) (KHX12800D3K2/4G) - Review

 

Um auch im 4GB Segment konkurrenzfähig zu bleiben, bietet Kingston nun zwei 4GB DDR3-Kits der HyperX-Serie an, die mit 1375Mhz und 1600Mhz betrieben werden. Letzteres nehmen wir in diesem Test genauer unter die Lupe. Das Kit platziert sich mit einem effektiven Takt von 800Mhz bei eher langsamen Latenzen von 9-9-9-27 und einer Spannung von 1.9V noch im Mittelfeld der aktuell erhältlichen 4GB Kits im DDR3-Segment.
 




Technische Daten

  • Kingston 4GB DDR3-1600 Kit (KHX12800D3K2/4G)
  • Produktseite
  • Datenblatt


  • Standardtakt- und Timings: 9-9-9-27 bei 800MHz (DDR3-1600), 1.9V
  • Heatspreader


  • Wie die meisten HyperX-Kits ist dieses Kit für Kenner gedacht, denn es erfordert das manuelle Einstellen von Takt, Timings und Spannung. Für Intel-Mainboards sind entsprechende Kits verfügbar, welche mit XMP ausgestattet dem unbedarften Anwender diese Arbeit durch eine simple Einstellung im BIOS des Mainboards abnehmen. Diese Kits schlagen preislich allerdings höher zu Buche.


    SPD-Programmierung:
    533 MHz    7-7-7-20  (CL-RCD-RP-RAS) / 27-59-4-8-4-4  (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    457 MHz    6-6-6-18  (CL-RCD-RP-RAS) / 24-51-4-7-4-4  (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)