Kingston HyperX DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-27 (DDR3-1600) (KHX12800D3K2/4G) - Review

Erscheinungsbild


Die Speicher kommen mit dem gewohnten blauen Heatspreader der HyperX-Serie, sind hochwertig verarbeitet und hinterlassen einen edlen aber schlichten Eindruck. Dazu bei trägt auch das "neue" Design der Heatpsreader bei, welches Kingston Ende 2007 auf all seinen DDR2 und DDR3 Kits eingeführt hat.


Dem Aufkleber kann man zwar grundlegende Informationen für die Benutzung der Speicher entnehmen, möchte man allerdings feinere Einstellungen, wie zB. die Subtimings, von Hand setzen, wird man weder auf dem Aufkleber noch auf der Herstellerseite oder in den SPD Einträgen fündig.


Die Heatspreader konnten für Fotos nicht entfernt werden, ohne die Module zu beschädigen. Daher mussten wir dieses Mal von einem Bild der verbauten Chips Abstand nehmen. Dass es sich allerdings nicht um Micron-ICs handelt, konnten wir bei unserem freundlichen Kingston-Kontakt erfragen und auch die Leistungsmessungen bestätigen unsere Einschätzung. Widmen wir uns den Benchmarks.