Reviews > Arbeitsspeicher > DDR3 > CompuStocx Diablo DDR3-2000 2GB Kit > Einleitung & Technische Daten

CompuStocx Diablo DIMM Kit 2GB PC3-16000U CL8-8-8-28 (DDR3-2000) (DIABLO3-2000-2GB-KIT) - Review

 

Die Firma CompuStocx (CSX), welche in Hardwarekreisen bisher eher unbekannt war, da sie vorrangig Speichermodule für Macintosh (Macs) hergestellt hat, hat aufgrund des Konkurrenzdrucks in diesem Gewerbe auch begonnen, sich in PC-Gefielden zu versuchen: Durch die jahrelange Erfahrung kam dabei mit den CSX Diablo DDR2-1200 direkt eines der besten DDR2-Kits auf den Markt. Nun bietet CSX die Diablo-Serie auch als DDR3-Version mit 2000Mhz an. Das 2GB-Kit (es ist auch als 4GB-Kit erhältlich) wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt, um es auf Herz und Nieren zu prüfen. Eine Besonderheit ist, dass der Hersteller die Speicherchips nicht geheim hält, was definitiv eine Ausnahme darstellt. Verwendet werden die Edelchips D9GTR aus dem Hause Micron. Nur diesen ist es wohl auch zu verdanken, dass das Kit von Haus aus mit bis zu 2.1V betrieben werden darf und Taktraten von 2000Mhz bei verhältnismäßig niedrigen Timings von 8-8-8-28 zulässt.
 



Technische Daten

  • CSX 2GB DDR3-2000 Kit (Geizhals)
  • Herstellerseite

  • Standardtakt- und Timings: 8-8-8-28 bei 1000MHz (DDR3-2000), 2.0V-2.1V
  • Heatspreader

  • Das Kit erfordert eine gewisse Kenntnis über das Einstellen der Haupttimings, EPP oder XMP ist nicht vorhanden. Die Diablo-Kits werden mit verschiedenen Boards und Timingsets vorgetestet, zusammengefasst im Inlay eines jeden Diablo-Kits: Vorbildlich.

  • SPD-Programmierung:
    533 MHz    8-8-8-20  (CL-RCD-RP-RAS) / 28-59-4-8-4-4  (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    400 MHz    6-6-6-15  (CL-RCD-RP-RAS) / 21-44-3-6-3-3  (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)