Mushkin Black Ascent 4GB PC2-8500 CL5 Kit (DDR2-1066) (996619) - Review

 

Mushkin hat in Deutschland Fuß gefasst. Zum Erfolg tragen einerseits die guten Speicher an sich bei, weiterhin punktet das Unternehmen aber auch des Öfteren mit einem stimmigen Gesamtpaket, sei es durch außergewöhnliche Verpackungen oder mit Software im Paket. Aus einer weißen Holzbox entnehmen wir die Module für diese Review: Hinter dem Deckel und der Nummer 996619 verbirgt sich ein 4GB DDR2-1066 Kit der Black Ascent Serie. Ein erstes Bild und die Auflistung der technischen Spezifikationen mögen wie gewohnt den Einstieg in diesen Speichertest bilden.

 





Technische Daten

 

  • Mushkin Black Ascent 4GB Kit PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (996619,  Geizhals.at/de-Link)
  • Standard-Takt und -Timings: 5-5-5-15 bei 533 MHz (DDR2-1066), 2.0 - 2.1 V
  • Lieferung äußerst sicher in weißer Holzkiste mit Mushkin-Logo und Hartschaumstoff-Inlay.
  • grünes PCB
  • Black Ascent Heatspreader, eVCI (enhanced vapor chamber interface), schwarz
  • SLI/EPP-Profil, welches das Kit auf Standardtakt und -timings bei 2.05V einstellt, sofern ein entsprechendes Mainboard mit nVidia-Chipsatz vorhanden ist.
  • 10 Jahre Garantie
  • 2mm Platz zwischen einzelnen RAM-Slots aufgrund der Modulbreite zwingend notwendig!


  • CPU-Z Screenshot:





  • SPD-Programmierung:

    400 MHz    5-5-5-18  (CL-RCD-RP-RAS) / 23-51-3-6-3-3  (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    266 MHz    4-4-4-12  (CL-RCD-RP-RAS) / 16-34-2-4-2-2  (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)


  • SLI-Profil/EPP:

    Profilname: Lowest Latency (CR=1T)
    Speichergeschwindigkeit: DDR2-1066 (533 MHz)
    Speicher Timings: 5-5-5-15  (CL-RCD-RP-RAS)
    Command Rate: (CR) 2T

 

Auch wenn verschiedene Tools hier eine Command Rate von 1T auslesen, der Betrieb wird per Standard mit 2T realisiert, ein booten bei DDR2-1066 und einer CR von 1T ist nicht möglich. Widmen wir uns nun den Besonderheiten des Kits in Optik und Technik.